Das Dach - 46/48

Verbindung Aufdachdämmung mit Lehminnendämmung

Hallo! Ich beabsichtige, ein altes Bauernhaus zu sanieren und habe eine Frage zur Dachsanierung mit Dämmung und dem Anschluss zur Hauswand: Bei der Dachsanierung soll eine Aufsparrendämmung erfolgen, damit die gesamte Holzkonstruktion innen sichtbar bleibt. Das darunter liegende 1. OG soll innengedämmt ...»

Dampfsperre unter Flachdach - Anschluss

Hallo in die Runde, Nach Entfernung alter Gipsplatten, der Lattung und einer unsachgemäß verlegten PE-Folie unter der Decke in einem Zimmer untern einem alten Flachdach-Anbau bietet sich der Anblick auf dem Foto. Fragen zur Danchkonstruktion habe ich in einem Thread veröffentlicht. Ich habe mich nun entschieden, ...»

Rechtliche Frage: Was ist das "Dachgeschoss" (Flachdach)

Hallo :) Wir sanieren diesen Sommer unser Flachdach (Gefälle 5 Grad). Dazu wird es im Prinzip bloß aufgedoppelt und mit 30 cm Zellulose verfüllt. Im unteren Dachbereich (quasi im "Traufbereich" des Daches) stehen wir nun auf einer nur kleinen Fläche (Anbau, ca. 7 Quadratmeter, wird vermutlich ein WC) vor ...»

Fussbodenbretter (Nut und Feder) im Dachbereich auf Lehmwickeldecke?

Über dem Erdgeschoss eines alten im Winter beheizten Anbaus aus Naturstein, möchte ich in dessen Dach (Pultdach, nicht gedämmt!)auf den Deckenbalken Rauspunddielenbretter mit Nut und Feder anbringen. Die Decke ist eine aus Lehmwickeln. Ich nutze diesen Raum als Durchgang zu einer Scheune und hatte in der ...»

Dachstuhl dämmen aber richtig

Hallo erstmal und vorab ein großes Lob an dieses Forum. Zu meinem Problem , Ich habe ein Haus von ca 1900 . Das Dach wurde in den achtzigern neu eingedeckt mit Schiefer . Der IST Zustand sieht also wie folgt aus von aussen nach innen. Kunstschiefer,Dachpappe allerdings keine V13 oder 333-er,Schalung,Sparrenhöhe ...»

Innendämmung Flachdach

Innendämmung FlachdachHallo in die Runde, unser Fachwerkhaus ist als solches etwas unkonventionell und verfügt über einen etwas neueren Anbau (1909) mit Flachdach und einer Dachterrasse, auf der Bitumenbahnen liegen. Wir haben es kürzlich gekauft und jetzt alle Gipskartonplatten rausgeholt. Unter den Gipskartonplatten an der Decke des Zimmers unter der Dachterrasse fand sich folgendes (s. ...»

Dachdämmung

moin, ich muss mein Dach dämmen. man kann zwischen den sparren die Ziegel sehen. ein Freund von mir sagte, dass dort erstmal rauhspund Bretter zwischen müssen oder zumindest Folie. stimmt das so? wie sollte der dachaufbau aussehen?...»

Dampfsperre einbau im Dach mit Schafswolldämmung

Hallo ich bin neu im Forum. Euer Forum ist echt klasse und ich konnte schon viele anregungen finden. Aber auf mein jetziges Problem habe ich noch nichts gefunden. Also 2010 habe ich in der Auvergne ein kleines Haus gekauft.Mauer ausBruchsteine und das Dach aus Schieferplatten.Das Dach wurde 2009 von innen mit Schafswolle gedämmt. Aubau von innen nach aussen:Holzpaneelen ...»

Dampfsperre einbau im Dach mit Schafswolldämmung

Hallo ich bin neu im Forum. Euer Forum ist echt klasse und ich konnte schon viele anregungen finden. Aber auf mein jetziges Problem habe ich noch nichts gefunden. Also 2010 habe ich in der Auvergne ein kleines Haus gekauft.Mauer ausBruchsteine und das Dach aus Schieferplatten.Das Dach wurde 2009 von innen mit Schafswolle gedämmt. Aubau von innen nach aussen:Holzpaneelen ...»

Dachstuhl

Guten Abend! Auf den maroden Dachstuhl eines alten Feldsteingebäudes soll eine Plane gezogen werden bis der neue Dachstuhl gesetzt wird. Können die alten Dachziegel unter der Plane entfernt werden, da die Schindeln nach und nach zu Boden stürzen und es zu gefährlich ist innerhalb des Hauses Arbeiten zu verrichten? Oder ist es besser den Dachstuhl noch eingedeckt zu lassen ...»

Dachstuhl / Dach restaurieren (Holzschwamm)

Dachstuhl / Dach restaurieren (Holzschwamm)Hallo, ich habe hier ein großes Walmdach mit Biberschwanzziegeln (Grundfläche 9 m x 10 m, Höhe ca. 5 m, siehe Bild). An den waagerecht liegenden, tragenden Querbalken hat sich an den außen liegenden Enden Schwamm breit gemacht. Das komplette Dachgebälk ist aus Eiche. Es gelten Denkmalschutz Bestimmungen. Meine Fragen: Muss man das ganze Dach neu aufbauen, oder kann ...»