Das Dach - 31/48

Dachboden: Schlacke durch neue Schüttung ersetzen

Bild / Foto: Dachboden:  Schlacke durch neue Schüttung ersetzenHallo zusammen, wir haben gerade mehrere Sanierungs-Bereiche in unserem Haus. Unser Dachboden wird auch ausgebaut und jetzt geht es um den Boden. Zwischen den Balken haben wir die Schlacke und Spelze (siehe Foto) entfernt und möchten nun eine neue Schüttung einbringen. Wir sind auf der Suche nach einer schalldämmenden ...»

Bewohntes OG (Dachboden) 250 Jahre Fachwerk neu sanieren

Guten Tag, wir sind gerade dabei das Arbeitszimmer im OG zu renovieren. Um alles korrekt zu sanieren, ist der Boden auch dran. Der Alte Boden war eine zwischen mehreren Balken verlegte Lehmschicht mit Stroh und Heufüllung(Fehlboden?) Die Heufüllung hab ich abgesaugt, die Lehmschicht würde ich drinnen lassen. ...»

Neuer Dachunterbau- Qualität wird bezweifelt. Lösungsmöglichkeiten?

Bild / Foto: Neuer Dachunterbau- Qualität wird bezweifelt. Lösungsmöglichkeiten?Der Dachunterbau unseres Dachdeckers begeistert uns nicht (siehe Bild). Die MDF-Platten enden kurz über der Außenwand, der Traufbereich ist mit Rauhspundbrettern belegt. Der 'Übergang' wurde durch eine Unterspannplane gestaltet, die mit einem Klebeband 'dicht' auf die MDF-Platten geklebt wurde. Uns begeistert ...»

Dachsparrenaufdickung

Wir müssen die vorhandenen Sparren der Größe 8x10 cm mit 6x14cm KVH-Balken aufdicken um a) eine Zwischensparrendämmugn einzubringen und b) die Stabilität der eh rel spärlich bemessenen Sparren zu erhöhen. Nun stellt sich uns die Frage, die bislang immer anders beantwortet wird: sollen wir diese Balken mit "etwas ...»

Dachausbau Sanierung - belüftet oder unbelüftet?

Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich heiße Mario und wir (Frau, Tochter und ich) haben vor kurzem ein Reihenendhaus aus dem Jahre 1928 gekauft und bezogen. Es ist teilsaniert (zB. neue Fenster, WDVS) und jetzt soll der Dachraum saniert werden. Das Dach hat exakt Nord-Süd-Ausrichtung. Der Dachausbau wurde ...»

Neue Dämmung an den Dachschrägen mit Dachflächenfenstern korrekt?

Hallo zusammen. Dies ist meine erste Frage im Fachwerkhaus-Forum, obwohl ich schon oft sehr aufmerksam gelesen habe. Wir haben ein altes Fachwerkhaus (gab´s schon 1870 als Scheune)gekauft, das nicht nur schlechte Dämmung aufwies sondern auch nicht regendicht war. Der Abstand von Firstpfannen zu den Dachziegeln ...»

Aufbau einer Dachdämmung bzw. Dampfbremse und Sperre ?

Hallo Gemeinde, vermutlich bin ich nicht der erste, aber leider hat mir die Suchfunktion auch nach zwei Abenden benutzung nicht so wirklich weitergeholfen. Meine Frage ist folgende: Letztes Jahr wurde unser Dach neu gedeckt, dabei wurden die Balken aufgedoppelt und eine zusätzliche Dämmung aufgebracht. ...»

Vorstellung und eine erste Frage

Bild / Foto: Vorstellung und eine erste FrageHallo in die Runde Mein Name ist Stephan und Ich kommen aus dem Hannoverschen Umland. Ich habe mir gerade ein altes Bauernhaus gekauft und beginne mit der Renovierung/Restaurierung. Monentan sind wir dabe das Haus zu entrümpeln und einige Bausünden (Vertäfelung, komische Deckenverkleidungen, etc) zu entfernen. Einige ...»

Sanierung altes Hallenhaus mit Massivwänden lohnenswert ?

Hallo in die Runde! Bei der Suche nach für uns interessanten "Landhäusern" mit etwas mehr Platz für Bewohner und Pferde sind wir durch Zufall auf eine alte Hofstelle nähe Bremen gestoßen. Da ich zwar mit älteren "neuen" Häusern (ab ca. 1950) etwas Erfahrung auch im Bereich Sanierung habe, aber von wirklich ...»

Dachflächenfenster - Wetterschutzprofile

Bild / Foto: Dachflächenfenster - WetterschutzprofileHallo zusammen, bei uns sollen die Dachflächenfenster neu gestrichen werden, da diese nun etwas in die Jahre gekommen sind. Die Fenster sind an der Aussenseite ringsum mit Wetterschutzprofilen verkleidet (siehe Bilder); die Leisten sind angeschraubt. Meine Frage: Wenn wir streichen, sollten diese Profile ...»

Dachschrägen vertäfelung raus, weil es zieht.

Hi, ich bräuchte einen Rat. Letztes Jahr habe ich mir ein Haus gekauft (BJ 1920). Im OG sind alle Schrägen vertäfelt und in einem Zimmer hatte ich das Problem, dass durch die Vertäfelung Wind rein kam. Diese habe ich jetzt rausgerissen und sehe, dass der Lehm/Stroh Putz an der Unterkonstruktion der Latten ...»