Das Dach - 13/48

Oberste Geschossdecke dämmen

Hallo, ich lese jetzt schon fast ein Jahr.. und ich werde nicht wirklich klüger dadurch nur ratloser.. Ich frage mich auch, wie andere mit der Dämmpflicht umgehen, die sagen, dass sie nicht dämmen... Nach der Energiesparverordnung muss man ja bis 2 Jahre nach dem Kauf die oberste Geschossdecke dämmmen... deshalb ...»

Alte Dachziegel abzugeben

Hallo! Habe ein altes Fachwerkhaus was im Herbst abgerissen werden muss. Hab die Kiste quasi geerbt und durfte mich seit dem mit Behörden rum ärgern. Jetzt habe ich für das baufällige Gebäude eine Abrissgenehmigung und im Herbst kommt es weg. Auf dem Dach befinden sich nur Ziegel in einem erstaunlich gutem ...»

"Dachbodenfund"

Hallo Fachwerkfreunde, vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Ich habe zwecks Bestandsaufnahme in meinem Stall den Dielenboden auf der Kappendecke mal in einem kleinen Bereich aufgenommen. Dabei - der Zufall wollte es so - habe ich gleich unter der dritten Diele die Unterschriften samt Baujahr 1896 der ...»

Gleichwertiger Ersatz für alte Welldachplatten gesucht

Bild / Foto: Gleichwertiger Ersatz für alte Welldachplatten gesuchtHallo Ich möchte an einem Nebengebäude, welches an dem Wohnhaus angebaut ist, dass Welldach (13 m²) austauschen. Von außen sieht es nicht mehr gut aus, die Risse werden von Jahr zu Jahr größer. Von innen sieht es dagegen aus wie neu. Ich weiß allerdings nicht aus welchem Material es ist. Faserzement, Ethernit, ...»

Ratschläge für Boden und Wandaufbau

Hallo allerseits, in unserem Haus haben wir sämtliche Aussenwände vom Gipsputz und den Rigipsplatten, sowie der vorhandenen Glas/Steinwolle befreit. Gleiches gilt auch für den Holzdielenboden (40mm), der mit Kleber, PVC, Teppich, Holzwolle und Laminat um 3cm erhöht war! Ich habe bereits bei mehreren Sanierungen ...»

Bad im Dachgeschoß, Innenisolierung?

Bild / Foto: Bad im Dachgeschoß, Innenisolierung?Hallo liebe Community bin neu hier und das ist mein erste Beitrag. Ich habe zwar kein Fachwerkhaus aber ein ähnliche Situation. Gegeben ist: Haus im Waldviertel im Niederösterreich mit teils sehr Strengen Winter. Dachgeschoß mit Tramdecke, Krüppelwalmdach, Dachstuhl mit zweifach stehendem Stuhl, Aussenwand ...»

Dachdämmung

Hallo. Wir beabsichtigen unser in die Jahre gekommenes Satteldach 50° neu eindecken zu lassen. Dachziegel sind schon eingetroffen. Nun plane ich eine Aufsparrendämmung bzw eine Zwischensparrendämmung. Der Dachboden soll zu einem Schlafzimmer ausgebaut werden. Ca. Wohnfläche 25-30m2. Dieser Teil des Hauses ...»

Aufbau kleines geneigtes Flachdach

Hallo liebe Leute, ich suche für unseren Schuppen einen geeigneten Aufbau für das Dach. Die Dachneigung beträgt 5° und die Fläche ist ca 25m2 groß.Sparrenhöhe ist 18cm. Ich habe mich schon eingelesen und mich über die ganzen Nachteile bzw. Vorteile eines Flachdach´s informiert.Es scheint alles wirklich nicht ...»

Dachbodenaufbau OKAL Haus bj: 1972

Hallo Weis einer wie der Dachbodenaufgebaut ist bei einem OKAL Haus BJ: 1972? Mein Dachboden ist ausgebaut, nur qutischt der ganze Boden. Ich wollte mal nachfragen ob jemand das schon mal neu gemacht hat, bevor ich willd drauf loslege den boden rauszureisen. Eins ist sicher, auf den Balken liegen Pressplatten, ...»

Kennt jemand solche Dachziegel

Bild / Foto: Kennt jemand solche DachziegelIch würde gerne die Historie der Dachziegel meines neu erworbenen Fachwerkhauses ergründen. Im Internet finde ich nur Informationen zu den maschinell gefertigten Doppelmuldenfalzziegel ab ca. 1880 (Ludowici). Meine Ziegel sehen aber etwas ungleichmäßiger aus und sind im sichtbaren Bereich auch fast quadratisch, ...»

Fehlboden daemmen

Hallo erstmal, nach laengerer Such habe ich noch nicht die richtige Antwort im Forum gefunden - desshalb versuche ich`s mal via neuer Frage. Also ich moechte den Fehlboden daemmen, da das Haus in den 70/80ern renoviert worden ist, und leider waren derzeit Panele recht modern. Nun moechte ich diese natuerlich ...»