Das Borax - 1/2

Kreide-Kaseinfarbe ohne Borax selbst herstellen?

Hallo Farb-Experten, folgende Situation: In einem unserer Zimmer wollen wir eine Decke mit Holz verkleiden und dieses Holz dann weiß lasieren/streichen. Ich favorisiere dabei Kreidefarbe, ohne bisher damit gearbeitet zu haben. Diese Kreidefarbe würde ich gerne selbst herstellen, ohne dabei Acryllack oder Dispersionsfarbe ...»

Borax gegen den Holzwurm

Bild / Foto: Borax gegen den HolzwurmSo ziemlich an sämtlichen Holzbauteilen unseres alten Bauernhauses war oder ist der Holzwurm am nagen. Nun habe ich Hinweise gefunden, daß Borsalzlösungen wie z.B. Borax geeignet sein sollen, dem einen Riegel vorschieben, ohne das man sich selbst dabei vergiftet. Uns ist schon daran gelegen, hier eine möglichst ...»

Borax-Alternative

Hallo mal wieder! ;0) Hab gerade viel zu viel gelesen und bin etwas verwirrt. Da ich ich als Normalsterblicher kein Borax mehr bekomme - die Schädlingsbekämpfer haben vor zwei Jahren etwa 300 Liter davon auf meinem Ständerwerk verteilt ;0) - und ich gerne meine Alkalikaseinfarbe selbst anrühren möchte, suche ...»

Kalk/Kasein - Kasein/Borax - Pigmente

Hi, ich habe jetzt mehrere Tage das Web und diese Seite durchforscht. Dann habe ich bei Kremer Pigmente bestellt und inzwischen weiter gesucht. Neubau, Gipsputz, Decken Beton. Nun die Fragen: Eigentlich wollte ich mit Borax/Kasein streichen. Da ich aber kein Titandioxyd mitbestellt habe kann ich vermutlich ...»

Wieviel Boraxzusatz zu Kalkmörtel?

Wieviel Borax soll-kann man einem Kalkmörtel oder -putz zusetzen. Bis jetzt gefunden habe ich , daß die Menge unter 1% liegt, das ist aber immer noch ziemlich ungenau. MfG Viktor...»

Borax/Borsäure

Ich möchte unterschiedliche Hölzer behandeln (Eiche - Borsäure; Nadelholz - Borax). Kann mir jemand sagen, ob diese beiden Stoffe als bedenklich gelten, wenn diese in Wohnräumen angewendet werden? Auch habe ich schon unterschiedliche Aussagen gelesen, die einen sagen nicht auf befallenes Holz, die anderen genau ...»

Motten in der Schafwollisolierung

Hallo da draußen! Ich habe das Dach meines Häuschens vor ca. 10 Jahren mit Schafwolle isoliert. Jetzt habe ich Probleme mit Motten. Die Wolle war damals (soweit ich mich erinnern kann) mit Borax behandelt. Der Hersteller, im östlichen Raum Münchens existiert leider nicht mehr. Kann mir jemand helfen ...»