Der Bims - 1/8

Oberste Geschossdecke dämmen - Holzbalken und Bimssteine

Bild / Foto: Oberste Geschossdecke dämmen - Holzbalken und BimssteineHallo zusammen, Ich restauriere ein Haus von 1912. Ich denke Ihr könnt mir helfen, auch wenn es keine klassische Fachwerk Konstruktion ist. Die Decke besteht aus Holzbalcken mit etw 50 cm großen Gefachen die mit Bims ausgemauert wurden. Stärke der Decke: 18cm. Der Speicherboden besteht aus Pitchpine Dielen ...»

Rückbau WDVS auf Sandstein/Bimsstein

Hallo, wir haben ein altes Haus, Bj. 1904, das 2002 durch seitliche und rückwärtige Anbauten erweitert worden ist. Alles wurde vom Vorbesitzer mit Styropor gedämmt und außer der Armierung (mit Gewebe) unverputzt gelassen. So ist es nun seit 2006 geblieben. Dazu kommt, dass schlecht gearbeitet wurde und sich ...»

Obergeschossdecke mit Bims ( Schwemmstein)

Hallo zusammen, in meinem Haus (Baujahr 1958) wurde die Dachgeschossdecke zwischen der Balkenlage (Kehlbalkendach) mit Schwemmstein (Bims)(600-1200kg/m^3 und damit verbunden einen U-Wert von 0,16-0,4[W/(mK)]) gefüllt (getragen auf Latten). Ich möchte die aktuelle Füllung, gegen eine Dämmwoll Füllung mit OSB-Platten ...»

Aussenwand aus Perlitbeton, oder Bims?

Bild / Foto: Aussenwand aus Perlitbeton, oder Bims?Ich baue im Ausland ein kleines Haus, nun es gibt hier wenig gute Plansteine und die Auswahl ist nicht gross.. Eine Firma produziert Plansteine (voll, nicht hohl) aus Perlitbeton(Perlit Sand,Zement), die Steine werden gepresst. Nun der Stein saugt Wasser wie ein Schwamm, deswegen habe ich bedenken, ob es sinnvoll ...»

Bims im Dach wurde übersehen

Hallo Zusammen, Wir sind dabei unser aus aus dem Jahr 1949 zu renoieren. Unser Architekt hat die Leistungsverzeichnisse für die einzelnen Arbeiten erstellt und die Aufträge sind vergeben. Auch das Dach soll gedämmt werden. Alte Ziegeln runter Dämmung und neue Ziegeln drauf. Jetzt ging es endlich los. Doch nach ...»

Bims in den Gefachen (unbewohnt, Hütte)

Bild / Foto: Bims in den Gefachen (unbewohnt, Hütte)In meinem Garten steht eine 2-stöckige Fachwerkhütte von 1933. Ich möchte das Schmuckstück renovieren damit es weitere 80 Jahre durchhält und schön herrichten. Die Hütte wurde damals als Schuppen für Gartengeräte gebaut, ist und bleibt unbewohnt und unbeheizt. Wie auf dem Bild erkennbar, sind die Gefache ...»

Aussenputz bei lehmgedämmten innenbereich?

Hallo, Ich saniere mein Fachwerkhaus. Das komplette Haus wurde innen (Wände und Decke) mit Lehm verputzt. Nun geht es an die Aussenfassade. Was empfehlt ihr für einen aussenputz auf Bimsstein? Ich möchte nichts falsch machen und denke das ich mit dem falschen aussenputz dem Lehm nicht gut tue :-)...»