Der Biberschwanz - 1/4

Biberschwanzziegel abzugeben

Bild / Foto: Biberschwanzziegel abzugebenHallo alle zusammen, ich habe auf einem Gartengrundstück noch einige Biberschwanzziegel stehen. Durch zu langes lagern werden die natürlich nicht besser, daher habe ich mich entschieden sie jetzt einfach günstig abzugeben. Ursprünglich waren es mal 180 qm. Inzwischen sind schon einige kaputt oder wurden andersweitig ...»

Wer hat Interesse an 3500 historischen Biberschwanzziegeln? 16x32cm gerader Schnitt mit abgerundeten Ecken, 0,50€/Stk. Besichtigung und Fotos nach Absprache....»

Biberschwanz Neigungswinkel je nach Eindeckung

Hallo, einfach mal ne Frage. Kann es sein, dass die Eindeckung mit Biberschwänzen je nach Legebild im Winkel variiert? In der Doppeldeckung kann es doch passieren, dass ein sehr niedriges Gefälle (aber trotzdem Gefälle) durch die Verlegung mit Doppeldeckung zur Steigung wird! Und somit das Wasser zum First ...»

Dach Biberschwanz

Einen schönen guten Abend, ich habe mal eine Frage. Ich habe mir ein großes altes Haus gekauft. Das Dach ist mit Biberschwanz in Kronendeckung gedeckt. Es ist ca. 100 Jahre alt. Bis jetzt ist das Dach dicht. Woran kann man den Zustand der einzelnen Ziegel erkennen, bzw. wie lange sie noch halten? Eigentlich möchte ...»

Biberschwanzziegel anschrauben

Hallo Forum, ich decke gerade mein Dach neu ein mit Biberschwanzziegeln. Mein Kenntnisstand ist, daß man neuerdings die äußeren Ziegel wg. Sturmsicherheit etc. anschraubt. Gibt es dazu Meinungen? Wieviele Ziegel sollen geschraubt werden, nur die äußersten oder 3,4,5 Spalten? Welche Schrauben (einfache Spax ...»

Ziegelfußboden

Gruezi! Es geht zwar um einen Steinbau, aber schöne alte Ziegel sollen der Fußboden werden, deshalb hier meine Frage. Vorhanden ist eine Betondecke. Darauf sollen Mauerziegel, deren Lagerflächen als Oberfläche, und zwar etwa drei cm stark, weil aufgetrennt. Es ist ein Badezimmer. Vorhandener Aufbau jetzt: ...»

Eternitdach durch biberschwanz ersetzen

Hallo Habe ein altes eternitdach das ich gern weg hätte. (brauche keine gefahrenhinweise bzgl asbest, kenne mich aus.) Nachdem ich nun extrem viele Biberschwanz ziegel hätte, würde ich die einfach gern draufmachen. Der sparrenabstand passt genau. Nur wie kann ich nun rausfinden ob das dach die neuen ...»