Die Bewehrung

Mauerscheiben für Lastfall 1 Bewehrung?

Bild / Foto: Mauerscheiben für Lastfall 1 Bewehrung?Hallo Fachwerker :-) ich hab da mal ne blöde Frage. Ich hab hier Mauerscheiben im Hof verbaut, und als wir die letzte mit der TS von Stiel passend geschliffen haben, kam da nur Beton raus, kein Eisen, wie ich erwartet hatte. Sonst hätt ich ja L-Steine ausm Baumarkt nehmen können, für 25% vom Preis. Sind ...»

Sandsteinziermauer

Hallo, ich habe letztes Jahr meine Scheune mit Tubag Trass-Kalkmörtel ausgefugt. Nun soll nebendran eine Sandsteinmauer entstehen, aus Kostengründen möchte ich den Mörtel selber mischen. Welches Mischungsverhältnis, welchen Sand, Kalk und Zement ist dafür zu empfehlen? Zusätzliche Infos: Die Mauer soll vor ...»

Neue nicht tragende Betonplatte in Altbau.

Guten Abend, wir wolllen in unseren Altbauanbau eine neue Betonplatte gießen. Diese ist nicht tragend und muß nur den darauf folgenden Fußbodenaufbau und Estrich tragen. Können wir hier Beton mit Stahlfasern (25 kg/m³) verwenden oder sollten wir lieber normalen Beton mit Stahlmatten verwenden? Lieben Dank ...»

BERICHT: Lehmputz auf Schilf plus Kalkanstrich

Bild / Foto: BERICHT: Lehmputz auf Schilf plus KalkanstrichHallo zusammen. Nun bin ich nach eineinhalb Jahren endlich fertig mit dem Ausbau eines Zimmers in unserem über 400 Jahre alten Haus. Wer wissen möchte, wie die Lehmpuzt-Arbeiten ausgeführt wurden, kann hier einen Bericht lesen: http://home.arcor.de/twarcor Viele Grüße, Tobias....»

Kalkputzdecke mit Schilfrohrbewehrung

Wie kann man eine ca 50-60 Jahre alte Decke beurteilen hinsichtlich des Deckenputzes. Aufbau: Holzbalkendecke Bretterschalung darauf 2-Lagige Schilfrohrmattenbewehrung dies wurde mit ca 2 cm Kalk Kalk-Gipsputz verputzt Die Decke gehört zu einem größeren Saal mit teilweise musikalisch Veranstaltungen. Kann ...»

Tierhaare zu Bewehrung/Bezugsquelle?

Lieber Community, ich bin auf der Suche nach Tierhaaren zur Bewehrung von Putz. Vielleicht kennt einer eine Bezugsquelle? Danke - Stefan Brühne...»

Holzfreier EG Fußbodenaufbau über Erdreich (nicht unterkellert)

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich habe hier zwar ein paar Beiträge zu dem Thema gefunden, sie widersprechen sich jedoch teilweise. Deshalb stelle ich mal diese Frage: Wir haben einen Dielenboden im Erdgeschoß (nicht unterkellert), der teilweise schon fast durchgefault ist und deshalb im nächsten Frühjahr rauskommt. ...»