Der Bereich - 1/56

Historische Lehmwickelstakendecke, wie Füllung ergänzen?

Bild / Foto: Historische Lehmwickelstakendecke, wie Füllung ergänzen?Guten Tag, in einer historischen, ungeheizten Kapelle mit zu erhaltendem Deckenputz haben die Staken bereichsweise keine seitlichen Auflager mehr und lasten mit ihrem Gewicht auf dem Rohrmattenputz, der von unten direkt gegen die Unterseite der Lehmwickeln geputzt wurde. Um den Putz zu entlasten, mussten ...»

Mansardbereich dämmen

Bild / Foto: Mansardbereich dämmenHallo, bin nach längerer Abwesenheit mal wiede hier, weil es nun wirklich an die Dacherneuerung gehen soll. Haus: kleine Stadtvilla in Norddeutschland MV, ca. 100 Jahre alt, Denkmalschutz, Keller, EG, OG, Mansarddach mit Biber-Doppeldeckung. Konkret geht es mir um die Auslegung der Dämmung im Mansardbereich. ...»

Sandsteinwand dämmen oder freilassen?

Bild / Foto: Sandsteinwand dämmen oder freilassen?Hallo, Ich habe auf zwei Seiten Sandstein im Erdgeschoss, kein Keller. Nun soll das gesamte (Rest aus Beton) Haus gedämmt werden. Die Fachleute sind sich nicht sicher. Anfangs sollten die Sandsteinwände einfach zugedämmt werden, da Styrodur diffusionsoffen sei. Dann sollte der Sockelbereich offen bleiben ...»

"Finish" für unverputzte Ziegelwand im Innenbereich

Bild / Foto: Hallo liebe Community, wir möchten in unserem Flur eine Ziegelwand unverputzt lassen. Welche abschließende Behandlung ist dafür geeignet? Wichtige Aspekte sind für uns, dass.... ... Fugen und Ziegel eine gewisse "Farbbrillianz" haben und die Farben möglichst kontrastreich aussehen, z.B. so wie wenn man ...»

"Finish" für unverputzte Ziegelwand im Innenbereich

In einem der Threats hier liest man, dass sich Alkaliwasserglas dazu eignet. Ich kann aber nach meiner Internetrecherche nicht so recht nachvollziehen, ob das ökologisch unbedenklich ist und ob es sozusagen diffusionsoffen bleibt. Über entsprechende Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße ...»

Stickereigebäude 19.Jh. loses Mauerwerk im Sockelbereich

Bild / Foto: Stickereigebäude 19.Jh. loses Mauerwerk im SockelbereichHallo sehr geehrte Fachwerk Gemeinschaft, wir haben schon viele Lösungen für die Instandsetzung unseres Stickereigebäudes aus dem Jahre 1897 bei Ihnen gefunden. Aktuell möchten wir gerne eine Terasse anlegen und haben im Bereich des Sockels/ Fundamentes des Hauses feststellen müssen das einige Ziegel locker ...»

holztore und fensterläden

hallo. ich wollte unsere tore im außenbereich mit schwedenfarbe/schwedenrot streichen. da sind verschiedene altanstriche drauf (sicher sowas xyladecor, lasur), aber mittlerweile sehr stark verwittert und rauh. wollte mir nun nicht die mühe machen vorher abzuschleifen, da wir aktuell noch mehr baustellen haben. ...»