Der Belag - 1/22

Unversiegelter Hofbelag für große Fläche

Hallo liebe Praktiker, wir haben aufgrund einer komplizierten Zufahrt einen sehr großen Hof (ca. 200 qm), der im Zufahrtsteil gepflastert ist (Betonpflaster mit breiten Fugen zur Versickerung) und im übrigen Teil mit Brechsand. Der Brechsandteil wird auch befahren, zum Wenden und als Gästeparkplatz. Beides ist ...»

Wie Belagaufbau für offene Balkendecke (EG beheizt, ausgebauter Spitzboden beheizt)

Guten Tag, wir haben ein Einfamilienhaus gekauft. Das EG ist normal beheizt. Das Dach ist komplett gedämmt (Dämmwolle und Dampfsperrfolie) und nun mit Rigips ausgebaut. Fehlt jetzt noch der Boden. Hier sind momentan nur die Dielen vorhanden. Gerne möchten wir als Oberbelag Parkett verlegen. Wie kann ich hier ...»

Frage nach diesem Bodenbelag oder Estrich

Bild / Foto: Frage nach diesem Bodenbelag oder EstrichHallo liebes Fachwerkhaus-Forum, wer hat die Erfahrung und kann mir erklären, um was es sich hierbei für einen "Bodenbelag" (1 Stock) über den "Holzbalken!?" handelt. Zur Info: Das Haus wurde um 1929 gebaut und der Teppich mit diversen "Unterschichten" (Trittschutz etc.!?) nachträglich verlegt. Nun möchte ...»

Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschrieben

Bild / Foto: Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschriebenHallo, wir sind seit Juni stolze Besitzer eines tollen Fachwerkhauses. Dieses ist etwa 1397 erbaut worden und in den 70er/80er Jahren komplett saniert worden. Im 2.OG war bisher eine Galerie untergebracht, wir wollen hier unsere Wohnung unterbringen. Wände müssen gezogen werden, neue Installationen ect. Das ...»

Was ist das für ein Belag, ist er gefährlich?

Hallo, ich bin gerade dabei diesen alten Belag zu entfernen. Leider habe ich keine Ahnung was das sein könnte. Kann mir jemand helfen? Was kann das nur sein? Schon mal vielen Dank für die Hilfe! Grüße Peter Bilder: http://fs5.directupload.net/images/161012/9t9j8d9s.jpg http://fs5.d...»

Tonziegel als Bodenbelag im Keller

Bild / Foto: Tonziegel als Bodenbelag im KellerHallo! Ich habe ein Haus BJ1959, halb unterkellert (Erdkeller). Derzeit besteht der Boden im Keller aus gestampfter Erde mit etwas Schotter drunter. Ich möchte hier den "Erdkeller-Effekt" unbedingt nutzen, aber einen schön begehbaren Boden haben. Meine Idee wäre, einen Bodenbelag aus gewöhnlichen alten ...»

Schwarzer,glitzernder.Bodenbelag,auf.den.Holzbalken.im.Treppenhaus

Guten.Tag.zusammen, ich.habe.auf.den.Treppenpodesten.einen.schwarzen,glitzernden.Bodenbelag.vorgefunden.Weiss.jemand,was.dies.für.ein.Material.ist.und.ob.es.noch.verfügbar.ist.um.es.zu.ergänzen?Vielen.Dank.für.die.Hilfe...»