Der Behang - 1/2

Giebel unter Wandbehang

Nachdem die alten Ziegel des Giebelbehangs entfernt wurden, zeigte sich der Schaden in den Ausfachungen. Es handelt sich um ein FWH aus dem 17. Jhd. Der Westgiebel ist von der Traufe bis zum First mit Ziegeln bekleidet. Das Dach ist zweigeschossig. Die Giebelwand im unteren Teil ist ausgefacht, oberhalb ...»

Bitumenwandverkleidung

Hallo, mein Name ist Michael und bin seit ein paar Tagen Mitglied hier im Forum. Da wir vor der Entscheidung stehen, ein altes Fachwerkhaus zu kaufen, stöbere ich mitlerweile sehr gern hier auf den Seiten. Ich hätte ein Frage zu einem Außenbehang aus Bitumenplatten (wurde ja gern mal vor 40 Jahren überall außen ...»

Ziegelbehang

Eine stark wetterbelastete Wand soll mit Dachziegeln verkleidet werden (Biberschwänze). Die neuen haben ja alle ein Loch zum Nageln, aber die alten nicht. Ich möchte gute alte Strangziegel verwenden. Soll ich in jeden ein Loch bohren? Wie haben die es früher gemacht? Ich denke, es müßte schon jeder Ziegel genagelt ...»

fassadendämmung und Behang mit Sandsteinplatten

Hallo, ich nin ganz neu dabei und habe gleich zwei Fragen. 1. Ich möchte eine Ziegelfassade (außen Putz) dämmen. Ich brauchte einen Tipp für einen dauerhaften Dämmstoff. Er müsste zwischen senkrechten Stollen eingebaut werden, da die Fassade anschließend mit Sand- steinplatten (Sollingplatten)auf ...»

Fensterlaibung neu Erstellen

Bild / Foto: Fensterlaibung neu ErstellenSehr geehrte Damen und Herren, werte Mitglieder der Fachwerk.de, im Februar 2004 erstand ich ein Haus, Baujahr 1840. – 1952 wurde das Fachwerk im EG durch Mauerwerk ersetzt. 1964 wurde diese Sünde per Behang aus Bitumen-Weichfaserplatte mit Klinkeroptik kaschiert. Die geplante Freilegung des Fachwerkes ...»

Hausbehang

Möchte ein von außen behängtes Fachwerkhaus - BJ 1875 - kaufen. Das Haus steht unter Denkmalschutz, darf ich den Behang einfach ändern/ erneuern? Was kostet sowas, hat jemand Erfahrungen damit (QM.Preise)?...»

Fassadenbehang

Bild / Foto: FassadenbehangWi möchten unsere Süd- und Westseite neu mit unbehandelter Lärche behangen und dämmen mit Hinterlüftung. Wir suchen eine Firma die das fachmännisch und preisgünstig macht inklusive Bauanträge für die Denkmalschutzbehörde stellen und so. Wer hat gute Erfahrungen, und vielleicht auch wichtig wer hat weniger gute ...»