Das Bauholz

Pappelholz als Bauholz

Hallo aus Thüringen, Wir haben ein Bauernhaus aus den 50 er Jahren erworben und wollen nun einiges sanieren. Der Zustand ist solide und trocken. Das Haus verfügt seit der Errichtung lediglich über einen zentralen, großen Umluftofen, welcher den gesamten Wohnbereich über 2 Etagen beheizt. Das Ziegeldach ist ...»

Holzfußboden aus altem Bauholz

Hallo, hat hier schon mal jemand sich einen Massivholzfußboden aus altem Bauholz selbst angefertigt? Oder anfertigen lassen? Dielen, Parkettstäbe ... Ich habe etliches an alter Eiche, Balken und Sparren, die ich gern in eine verlegefähige Form bringen möchte. Wer weiß was? :-) Gruß, lijubu...»

Holzbock im neuen Bauholz?!

Guten Tag, wir haben im letzten Jahr das Obergeschoß von unserem Haus für mich und meine Freundin ausgebaut. Dabei wurde auch ein relativ großer Ausbau(Schleppdach) in Holzständerbauweise gemacht. Nun habe ich 2 ca. 3mm große Löcher in einer Fensterlaibung entdeckt. Auf dem Holzständerbauwerk ist 12,5mm Rigips ...»

Behauen von Eichenbauholz

hallo zusammen. wir bebeilen unser fachwerkholz zum großen teil noch per hand um zb bei sanierungsmaßnahmen die auffälligkeit der reparaturstellen so gering wie möglich zu halten. ob mit breitbeil oder dechsel, mühsam ist es immer! hat jemand von euch eine idee wie man das einfacher und schneller schafft ein ...»

Darf Fichtenholz für Neubau von Fachwerkscheune frischgeschnitten sein

Hallo liebes "Fachwerkforum"! Ich habe eine Frage an euch - ich hab mir ein Anwesen mit einer Fachwerkscheune aus Fichtenholz gekauft. Allerdings sind die Fachwerkwände so kaputt, dass ich sie originalgetreu nachbauen werde. Ich möchte nun Fichten-Stammholz mit einem mobilen Sägewerk sägen lassen und anschließend ...»

Fachwerk

Ich möchte ein carport erstellen in Fachwerkbauweise, wobei die Gefache ausgemauert werden sollen. Meine Frage ist, welche Holzarten sind hiefür nach DIN zulässig? Vielen Dank Gruß Sönke Wendt...»

Welcher Schädling Teil 2

Bild / Foto: Welcher Schädling Teil 2Hier habe ich noch ein weiteres Bild:...»

Bauholz oder KVH Holz für Decke?

Hallo Zusammen Ich möchte bei mir im Dachgeschoss (altes Gesindehaus) auf Höhe der Mittelpfette eine Zwischendecke einziehen. Der darüber liegende Raum wird als Abstellraum genutzt. Der darunterliegende als Badezimmer. Kann ich da Bauholzbalken verwenden (einigermaßen gerade aber sägerau) oder muss es das ...»

Kleiner Keller braucht neue Querbalken. Kosten???

Bild / Foto: Kleiner Keller braucht neue Querbalken. Kosten???Hallo Zusammen, haben direkt noch eine Frage: Unter einem kleinen Raum im Erdgeschoss befindet sich ein Keller, welchen wir gerne als Stauraum behalten möchten. Dort sind allerdings die Balken morsch bzw. werden bereits zusätzlich gestützt und müssen erneuert werden. Warum diese morsch sind, wissen ...»

Qualitätsanforderungen an Bauholz

Ich plane Eichenstammholz zu kaufen um es, zur Restaurierung unseres Fachwerkhauses, zu Bauholz aufsägen zu lassen. Es sind konkret zwei Schwellbalken zu erneuern. Da ich selbst über eine forstliche Ausbildung verfüge, kann ich zwar die Qualität des liegenden Holzes aus Sicht eines Försters beurteilen, ich ...»

Preise für Bauholz

Ich plane z.Zt. den Neubau eines Einfamilienhauses mit einer Holzbalkendecke. Das gesamte Holz soll in Duo-Balken bzw. KVH ausgeführt werden. Kann mir jemand für die Rohplanung Preise für KVH und DUO-Balken nennen. Die Auskünfte vor Ort waren sehr wage und unterschiedlich....»

Eigener Wald für neues Fachwerk?

Hallo! Ich bin gerade dabei ein Haus zu planen und lote derzeit verschiedene Möglichkeiten aus. Fachwerk/Lehmbau würde mich sehr interessieren. Ich habe noch eigenen Wald, überwiegend Eichenbestand. Jedoch bisher immer genutzt als Brennholz und daher nur Stockausschlag und keine sehr alten Bäume. Fragen: 1. ...»

Bauholz

Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane den Bau eines Carports und einer Sauna. Dafür brauche ich Holzlieferanten in Nordwürttemberg (Sägewerke) Jürgen Bitsching...»