Die Baugenehmigung - 9/13

Spitzbodenausbau wurde ohne Baugenehmigung gemacht und jetzt???

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem.Wir haben eine Dachgeschosswhg gekauft mit Sondereigentum am Spitzboden.Der gesamte Spitzboden gehört zu unserer Whg,ein Teil des Spitzbodens liegt über einer anderen Whg.Jetzt gibt es Ärger mit den Nachbarn da es bei Ihnen in der Whg zu laut ist(Trittschall usw).Wir ...»

Brauche ich eine Baugenehmigung?

Hallo, ich möchte ein Haus kaufen welches das letzte im Ort ist. Laut aussage vom Verkäufer besteht kein Denkmalschutz. Der obere Teil einer Seitlichen Außenwand ist noch aus altem Fachwerk in einem sehr schlechten Zustand und müsste erneuert werden. Die restlichen Maueren bestehen aus Ziegeln und sind gut. ...»

Zwangsstilllegung wg. Dachstuhl

Hallo, wir haben ein großes Problem. Anfang des Jahres 2006 haben wir die offizielle Baugenehmigung zur Umnutzung des Tennengebäudes zu Wohnzwecken vom dem zuständigen "Kreis-Bauamt" erhalten. der Rohbau wurde (wie genehmigt) errichtet, die Außenwände sind geblieben, ausgebessert (mit altem Klinker) und ...»

Baugenehmigung Dachausbauerweiterung und Dachgaube

Hallo, ich bin ein wenig verwirrt und brauche Hilfe. Ich habe ein Fachwerkhaus von 1890 (kein Denkmalschutz, früher Scheune)in Niedersachsen erworben,in dem es bereits eine ausgebaute Dachwohnung gibt. Im Erdgeschoss befinden sich Lagerräume.Ich beabsichtige, die vorhandene Wohnung um einen Raum zu erweitern. ...»

Abrissverfügung Bestandsschutz

hallo, hoffe sie können mir in folgender angelegenheit mit rat & evt tat beiseite stehen. zusammenfassung: wohnhaus, vor 29 jahren ohne baugenehmigung in erbaut (langer sachverhalt). der dachstuhl musste nun erneuert werden, da dieser recht flach war: bauvoranfrage auf ein 45° dach. dieser wurde abgelehnt ...»

Da kommt man ins" Grübeln"!!!

Entgegen meiner lieben Nachbarn, welche ihre Reihenhaus Jugendstilvilla mit viel "Dummheit" auf Neubaustandart gebracht haben, versuche ich mein Objekt behutsam zu sanieren und möglichst viel Originalsubstanz zu erhalten. Nun wurde der in Zeiten der "DDR" teilsweise angebrachte Zementputz (in schönster "Schollenform") ...»

Baugenehmigung für Altbausanierung im Außenbereich erforderlich?

Wir habe ein Haus gekauft (ca. 100 JAhre alte, kein Denkmalschutz). z.Zpkt. des Kaufes stand das Haus mehr als 7 Jahre leer, drum haben wir über eine Bauvoranfrage den Bestandschutz bekommen, d.h. das Haus darf zu Wohnzwecken genutzt werden. Nun wollen wir das Haus sanieren,Dach neu decken nach EnEV , Fenster ...»