Das Bauernhaus - 19/20

bauernhaus und renovierung

Hallo, ich habe ein altes Bauernhaus, ca. 200 Jahre gekauft. Komplettes Holzhaus, aber im UG innen und außern Holzbalken "vermauert", sprich von innen und außen Ziegel vor die Balken gelegt usw... Mit dem Denkmalam haben wir schon geredet, wir waren uns ziemlich einig, bis auf eine Holzwand im OG, die ich gerne ...»

Denkmalschutz

Hallo, wo kann ich erfahren ob ein Object (altes Bauernhaus) unter Denkmalschutz steht oder nicht. Für eine kurze Info wäre ich Ihnen dankbar. Gruß M.Axt...»

Badezimmer in altem Bauernhaus renovieren

Bild / Foto: Badezimmer in altem Bauernhaus renovierenWer weiß weiter: In einem alten Bauernhaus ohne Heizung, nicht ganzjährig bewohnt, nicht unterkellert, soll ein neues Bad (im 1. Stock über dem alten Bad) eingebaut werden.Die alten Holzbalken sind morsch, die ganze Decke muss raus. Die Fachleute haben unterschiedliche Ansichten: Maurer rät zu Betondecke, Bodenleger ...»

Umbau Bauernhaus Baujar 1928

Ich suche einen Spezialisten, der den Umbau unseres Hauses (Baujahr 1928) in ein Mehrfamilienhaus koordinieren kann....»

Kauf geplant - verfallenes Bauernhaus von 1702

Hallo, nun hat es auch uns erwischt - wir liebäugeln mit einem Bauernhaus von 1702. Uns Laien scheinen die Balken ziemlich angegriffen zu sein, Dach und Heizung etc muss alles neu. Zum Haus gehört eine Scheune und ein weiteres Nebengebäude. Das Anwesen liegt in PLZ-Berich 694XX, wir suchen auf diesem Wege einen ...»

Vorgehensweise vor dem Erwerb eines denkmalgeschützten Fachwerk-Hauses (Bauernhaus 17 Jh)

Hallo zusammen, wie geht man am besten vor wenn man ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus erwerben will. a)Was muss man beachten bzw. wo erfahre ich was man verändern darf oder nicht. Gibt es spezielle Auflagen die in jedem Fall beachtet werden müssen. Wenn z.B. nur die Aussenfassade denkmalgeschützt sein sollte, ...»

Wärmedämmung Bauernhaus

Hallo liebes Forum, wir planen gerade die Wärmedämmung für das Obergeschoß unseres ca. 120 Jahre alten Bauernhauses. Es hat eine Fachwerkauswand ca. 14 cm stark. Die Gefache sind mit einer Art Lehmziegel ausgemauert. Auf der Innenseite sind die Wände verputzt. Ich möchte mun eine Innendämmung mit Holzfaserplatten ...»