Das Bauernhaus - 18/20

Marder eine Wertminderung für Kauf eines Bauernhauses? Lösungen?

Bild / Foto: Marder eine Wertminderung für Kauf eines Bauernhauses? Lösungen?Wir haben vor uns einen Bauernhof zu kaufen. Der ist in gutem Zustand aber seit 1 Jahr wegen Todesfall nicht bewohnt. Außer von einem Marder.... Der hat die Isolierung unterm Dach ziehmlich zerfetzt und ist in eine Einliergerwohnung durch die Balkendecke eingedrungen und hinterläßt dort alle paar Tage Urin Kot ...»

Aufputzdämmung bei altem Bauernhaus

Hallo, ich bin seit einigen Jahren Eigentümer eines 100 Jahre alten Bauernhauses. Dieses habe ich selbst renoviert und bewohne es seitdem auch. Das Haus hat ca 60 cm dicke Außenwände aus Bruchsteinmauerwerk. Außen hat das Haus sehr schöne Sandsteineinfassungen (Fenster, Türen, Sockel, Hausecken etc.). Nun möchte ...»

Altes Bauernhaus

Bild / Foto: Altes BauernhausHallo, ich habe bereits des öfteren schon Fragen zu diversen Objekten, die wir besichtigt haben, gestellt. Leider haben wir das passende Haus noch nicht gefunden. Nun haben wir ein weiteres Angebot erhalten. Es handelt sich um ein altes Bauernhaus mit rund 600 m² Grundstück. Da ich Laie bin und auch handwerklich ...»

Giebelstock zur Verzierung von Bauernhaus in Westfalen

Bild / Foto: Giebelstock zur Verzierung von Bauernhaus in WestfalenIch baue z.Z. ein Fachwerk Bauernhaus in Westfalen ( Raum Bielefeld) um. Das Fachwerk und die Giebel sollen möglichst orginalgetreu nachgebildet werden. Auf alten Bildern ist erkennbar, dass an beiden Giebeln auf den Dachfirst ein Giebelstock befestigt war. (Richtige Bezeichnung ist mir nicht bekannt.) ...»

Wie sabiere ich das Gefache meines ca. 150 Jahre alten Bauernhauses?

Ich möchte einen Dreiseitbauernhof sanieren. Große Probleme habe ich mit dem Material zum verfachen des alten Fachwerkes. Kann ich einfach darüber putzen? Und wenn ja mit welchem Material? Zur Zeit befindet sich das Fachwerk noch unter einer Schutzschicht aus (Asbest-) Schindeln, so dass ich gar nicht genau sagen ...»

Zwischendecke dämmen

Hallo! Ich saniere gerade Schritt für Schritt ein 150 Jahre altes Bauernhaus (eingeschossig mit Satteldach). Bei einem Zimmer waren die Deckenbalken so verrottet, dass ich sie austauschen lassen musste. Unter den neuen Balken hängt nun eine Sparschalung und daran OSB-Deckenplatten. Meine Frage: Wie isoliere ich ...»

dämmung nötig??

Ich habe gerade auf einer Seite (http://home.t-online.de/home/konrad-fischer/213baust.htm) gelesen, dass Dämmstoffe "schädlich wären". Jetzt stellt sich bei mir natürlich die Frage, ob und wie ich mein 200 Jahre altes Bauernhaus richtig und für die zukunft gewappnet dämmen kann. Das Haus ist komplett aus Holz, ...»