Das Bauamt - 1/6

Bauamt-Ärger

Hallo Leute, ich brauche mal einen sachkundigen Rat von Euch: Wir sanieren ja unser Haus (BJ 1912 ohne Denkmalschutz). In diesem Zusammenhang führen wir zurzeit in erster Linie den Innenausbau durch. Seit 9/2015 läuft ein Bauantrag für den Neuaufbau des Daches (im Moment Dachpappen-Notdach) als Mansarddach. Heute ...»

beghung durch bauamt eines fachwerkhauses baujahr 1890

sehr geehrte damen und herren unser fachwerkhaus soll demnächst durch eine beauftragte firma u bauamt begangen werden was dürfen dies leute in unserm fachwerkhaus begehen fördermittel wuden nie beantragt für ihre hilfe danke ich ihnen schon mal im vorraus mit freundichen grüßen anja fuchs schneider du...»

Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...

Bild / Foto: Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...Hallo, wir sind nun seit einiger Zeit dabei, unser von 1805 stammendes Bauernhaus zu sanieren. Als kleines Weihnachtsgeschenk fanden wir am 23.12.2013 einen Bescheid im Briefkasten, daß unser Objekt nun Denkmalschutz habe. Nicht, daß wir darum gebeten hätten, aber sei´s drum. Bei einer Begehung forderte ...»

Für mein Haus (erb. ~1910) Baupläne gesucht, Kreisbauamt hat keine

Hallo! Ich habe ein Haus gekauft (Baujahr zwischen 1910-25, Holzständerbauweise, Lehmausfachung) und wollte nun sehen ob es noch Kopien von Bauplänen gibt, beim Anruf beim Bauamt bzw. Kreisbauamt wurde mir mitgeteilt das man erst ab 1950 etwas im Archiv hat, für wenige Denkmalgeschütze Häuser gibt es wohl ...»

Wochenendhäuschen im Außenbereich-Wände erneuern

Hallo liebe Forumsmitglieder! Auf der Suche nach Lösungsansätzen bin ich unter dem Beitrag "Modergeruch-Fertighaus SOS" auf Euer Forum gestoßen- und genau darum geht es: ein Fertigteil-Bungalow (ca.36 qm) aus den frühen 70er Jahren. Hüben oder Drüben, Okal, Zenker oder SED, es bleibt die gleiche Bauart: hartfaserbeplankte ...»

Alter Anbau an Scheune erneuern

Hallo, habe neben meinen Wohnhaus eine Scheune mit Anbau. Den Anbau möchte ich wegreißen und erneuern, brauch ich da eine Genehmigung vom Bauamt?...»

Abriss Doppelhaushäfte Bj 1933

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, ich wohne in einer Doppelhaushälfe von 1933, der Nachbar hat jetzt seine Hälfe abgerissen wegen einen Neubau mein Problem ist jetzt das die Trennwand vom Doppelhaus(nur 12cm dick!!!) im Moment meine Aussenwand ist und wohl in Zukunft auch bleiben wird, da das neue ...»