Die Außendämmung - 7/35

Wandheizung in Kombination mit Innen-UND/ODER Außendämmung

Viele hier bauen eine Wandheizung ein und dämmen dabei von innen. Manche dämmen dann noch zusätzlich von außen. Ist beides gleichzeitig notwendig? Was passiert mit dem Mauerwerk?...»

Aussendämmung oder Innendämmung an einem denkmalgeschützten Haus

Hallo , ich habe ein Altes Haus ca 120 Jahre altes Haus gekauft, dass wir nun sanieren wollen. Da es in einem sehr schlimmen Zustand ist , haben wir bei der Denkamlbehörde beantragt eine Außendämmung (mineralischer Putz, keine Platten )anzubringen.Mehrere Fachleute haben mich davor gewarnt , durch eine Innendämmung ...»

Holz oder Metall Ständerwand Isolieren - Dampfsperre?

Liebe Forenmitglieder, jetzt gehör ich auch dazu, zu den glücklichen Menschen mit einem eigenen Fachwerkhaus! Doch die Freude währte so lang, bis man feststellen mußte, dass weite Teile der Aussenwände erneuert werden mußten (Innen Gebälk). Seit Wochen quäle ich mich durch das ganze Netz bzgl. meiner oben ...»

Außendämmung auf Natursteinwand

Hallo, die Außenwände der unteren Etage unsres Hauses bestehen aus einer ca. 56cm dicken Sand- Feldsteinmauer und teilweise Backstein (was halt früher zur Verfügung stand). Diese ist von innen mit Kalkzement Dämmputz verputz. Ist eine hinterlüftete Fassade ratsam? oder Dämmung überhaupt? Die Außenwände ...»

Verputztes Fachwerkaus und Dämmfrage - was tun?

Hallo, wir haben Interesse an einem Fachwerkhaus in der Nähe von Eschwege. Dieses ist von aussen komplett verputzt und 2 Seiten haben eine Holzlattenkonstruktion mit Plastikverkleidung. Ich habe allgemeine Fragen, deren Antworten ich nur teilweise in diesem Forum gefunden habe. Zum Putz: Ich gehe ...»

Außendämmung an Fachwerkhäusern

Hat jemand Erfahrung sammeln können mit Weichfaserplatten als Außendämmung ca. 80mm + Armierung + Gage + Kalkputz ? Fachwerk aufgedoppelt oder überbaut mit Weichfaserplatten? Balken auf Balken oder 2-4cm Weichfaserplatte dazwischen ? Abdichtung zwischen Balken und Putz ? Unser Fachwerkhaus ist BJ 1890 ohne ...»

Fachwerkaußendämmung mit Klimasan

Hallo, wir wollen unser Fachwerkhaus im EG von außen dämmen lassen. Es war vorher verputzt und mit Blech verkleidet. Das Fachwerk ist nicht sehr gerade und hat Dellen. Schäden am Fachwerk werden gerade repariert. Zuerst wollte ich mit Holzfaser dämmen, aber jetzt wurde mir Klimasan perlit als Dämmung empfohlen. ...»