Die Außendämmung - 3/35

Die 3. Zerstörung

Ein netter Artikel, den ich gerade auf Telepolis gesehen habe zum Thema Aussendämmung mit Styropor. Interessant sind weniger die mittlerweile bekannten Probleme des Stoffes in Bezug auf das Verhalten bei Bränden oder die Wirtschaftlichkeit, sondern die Auswirkungen auf die Architektur der Städte. Die gleichen ...»

Fachwerk Aussendämmung/Schalung

Bild / Foto: Fachwerk Aussendämmung/SchalungHallo Fachwerker, ich habe hier ein Fachwerkhaus (BJ.1915) mit Gefachen aus Zieglstein. Nun soll eine neue Fassade her und im gleichen Zug auch eine Dämmung. Bisher hängen Aussen solche Bitumelemente vor...Durch lesen hier im Forum habe ich einen Aufbau erarbeitet und mal skizziert. - Die alte fassade ...»

Aussendämmung beim Fachwerk - Eure erfahrungen?

Bild / Foto: Aussendämmung beim Fachwerk - Eure erfahrungen?Grüß Gott!!! Ich bin grade dabei, mir ein FWH, Baujahr ca 1800, zuzulegen. Zu meiner Person : Ich bin 28, voller Tatendrang und Jungmeister (Maler)...verdiene also auch mit Dämmungen mein Geld! Jetzt bin ich persönlich aber hin und hergerissen...WENN ich mein zukünftiges Haus dämmen SOLLTE, kämen zu 95 % Holzwolleplatten ...»

Aussendämmung Fachwerk

Ich weiß, dass Thema ist viel diskutiert, aber irgendwie finde ich keine passende Lösung, bzw. vielleicht will/kann ich sie nicht finden. Kurz zum Aufbau des Hauses. Das Haus ist kein klassisches Fachwerkhaus, sondern ein ein aus Ziegelsteinen erbautes Doppelhaus, wobei der östliche Giebel als Fachwerk erbaut ...»

Fachwerk Außendämmung möglich ?

Hallo Experten An der Südwestseite meines Fachwerkhauses muss ich leider in den nächsten jahren das Sichtfachwerk wegen Schlagregen schindeln. Bei länger andauerndem, stürmischem Wetter haben wir immer wider Probleme mit feuchter Wand im Schlagregenbereich. Meine Frage ... ist es möglich hinter der Verschindelung ...»

Außendämmung Fachwerk

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus gekauft und bin momentan bei der modernisierung. Das Thema Dämmung lässt mich aber nicht ruhig... Zur Zeit tendiere ich zu dem " UdiRECO SYSTEM " in 160 mm stärke. Dieses System ist extrem kostenintensiv, aber die Fassade lässt sich bis zu 2 cm ausgleichen. Andere ...»

Außendämmung mit Styropor- ein absolutes Tabu?

Hallo, wir denken darüber nach, ein Fachwerkhaus in Solingen zu kaufen. Experten sagten uns jedoch, dass ein gewisses Risiko wegen der Dämmung besteht. Der obere Teil des Hauses ist verschiefert. Der untere Teil wurde von dem Eigentümer vor 13 Jahren selbst gedämmt. Leider hat er innen Gipsplatten genommen und ...»