Die Außendämmung - 29/35

Außendämmung bei Fachwerk

Guten Abend, wir haben ein altes Fachwerkhaus, auf das einen neuen Dachstuhl benötigt. Aufgrund der Lage der bisherigen Fußfetten haben wir uns dazu entschlossen, vor die vorhandenen Außenwände, die teilweise aus Fachwerk mit Lehmausfachung, Fachwerk mit Bimsausmauerung und teilweise aus Hohlblocksteinen besteht, ...»

aussendämmung an fachwerkhaus ???

vorerst mal grüße an alle anwesenden ich hab ein sehr altes fachwerkhaus und würde dieses gerne aussen dämmen leider sind fachwerkhäuser in österreich recht selten und deshalb hat auch niemand so richtig erfahrung damit der wandaufbau ist relativ einfach von innen nach aussen: ca 2cm mauerputz 5cm ...»

Aussendämmung bei nicht feuchtigkeitisoliertem Bruchsteinmauerwerk

Bild / Foto: Aussendämmung bei nicht feuchtigkeitisoliertem BruchsteinmauerwerkIm Laufe der nächsten Jahre möchte ich unser Haus Bj. 1922 mit einer Aussenisolierung versehen. Es besteht bis zum EG aus Bruchstein und geht dann in ein Mansardendach über. Im Bereich des Dachstuhls sehe ich kaum Probleme. Was mache ich allerdings mit dem Bruchsteinmauerwerk? Vertikale oder horizontale Isolierung ...»

Wer kann mir einen wirklichen Fachmann zum Thema Außendämmung von einem Fachwerhaus empfehlen.

Hallo ich meine Giebelseite (wetterseite) neu aufbauen lassen. Nur zur richtigen Dämmung habe ich soviele Möglichkeiten gehört, das ich nicht mehr weiß was richtig ist. Eigentlich wollte ich mein Fachwerk am ganzen Haus freilegen ( zur Zeit mit Eternitplatten behangen) nur die Energiekosten treiben mich dazu ...»

Aussendämmung von Holzfachwerkwand mit Ziegelausfachung

Hallo, wir wohnen in einem ca. 100 Jahre alten Haus mit "dünnen Wänden", soll heissen Innenputz dann Fachwerkkonstruktion die mit Ziegelsteinen ausgefacht ist und Aussenputz (zusammen ca. 20cm dick). Nun genken wir an eine Wärmedammung von aussen - haben aber gehört dass dadurch Feuchteschäden (Tauwasser) etc. ...»

Was auf die Außendämmung drauf?

Hallo! Wir wollen unsere Außenwand (Fachwerk mit Bruchkalksteinausfachungen) mit Holzweichfaserplatten dämmen, darüber soll ein Kalkputz. 1. Kann es zu Problemen mit kommen, wenn feine Risse im Putz entstehen, über die Wasser gezogen wird? 2. Welche chemiefreien Möglichkeiten gibt es, einen Putzträger (z.B. ...»

Außendämmung/Ofenheizung

Bild / Foto: Außendämmung/OfenheizungNachdem die Frage in die falsche Rubrik gerutscht ist nochmal: Hallo! Wir wollen unser Fachwerk-Bauernhaus (das uns demnächst gehören wird) von außen mit einem Naturdämmstoff (weiß noch nicht, welcher) dämmen, innen wird das Fachwerk frei liegen oder mit Lehm verputzt sein. Meine Fragen: Es gibt z.T. Auffassungen, ...»