Die Außendämmung - 12/35

Fachwerkhaus Außendämmung

Hallo, Wir haben vor das Haus von meinen Schwiegereltern zu übernehmen. Das Haus ist ein verputztes Fachwerkhaus (älter als 100J genaues Baujahr ist nicht bekannt)der untere Stock wurde aber in den 60er Jahren mit Steinen unterfangen. Wir würden gerne eine Wärmedämmung von außen und neue Fenster einbauen, ...»

Aussendämmung an einer Fachwerkfassade

Hallo sehr geehrte Community, ich möchte ein Fachwerkhaus (MFH) kaufen. In diesem bzw. letzten Jahr wurde eine Aussendämmung auf das Fachwerk aufgebracht. In welcher Form (Konstruktion/ Material) kann ich so nicht erkennen. Der Makler hat keine Informationen. Das Haus wird in einer Zwangsversteigerung verkauft. Welche ...»

Holzweichfaserplatten für Außendämmung

Bild / Foto: Holzweichfaserplatten für AußendämmungHallo, wir führen in kürze eine Außendämmung (Bereichsweise) unter einer Boden Deckel Schalung aus. Eigentlich wollte ich dafür 60mm Pavaflex einsetzen, mein Zimmermann hat mir nun eine HWF von www.schneider-holz.com empfohlen/Angeboten. Ich muss mich leider nun zügig entscheiden, daher meine Frage: Im ...»

Außenbalken schützen

Hallo, haben grad ein tolles haus gekauft, aber die Balken sehen schon sehr mitgenommen aus. Kann man die retten, ist eine Außendämmung empfehlenswert? (Um nich immer streichen zu müssen?)Aber die Optik würde leiden. Man müßte dann sicher das Fachwerk nachahmen. Durch Klinker? Die untere Etage hat dahinter noch ...»

Außendämmung Fachwerkhaus unter Boden Deckel Schalung?

Bild / Foto: Außendämmung Fachwerkhaus unter Boden Deckel Schalung?Hallo Forums Mitglieder, ich habe eine Frage zur Verkleidung von zwei Aussenwänden unseres Fachwerkhauses. Wir haben an diesen beiden Wänden noch alte Blechschindeln die nicht mehr besonders schön aussehen unt teilweise auch fehlen. Die Schnideln sollen entfernt werden und die beiden Fachwerkwände sollen ...»

Aussendämmung mit Wärmeverbundsystem und Ständerwerk

Hallo, ich habe letztes Jahr ein Fachwerkhaus gekauft, habe auch hier schon ein bisschen gelesen und habe auch erfahren,dass das normale System nicht gut ist. Jetzt aber meine frage hat jemand erfahrungen gemacht mit einem Wärmeverbundsystem im Ständerwerk also quasi eine zweite Wand vor mit einer stehenden ...»

Innendämmung + Außendämmung?

Ich habe mir vor einem Jahr ein älteres Haus (Baujahr 1947) gekauft. Diese Haus hat einen Wandaufbau von 24 cm Hochlochziegel und einer Innendämmung von 2 cm + GK-Platte. Diese Platten wurden auf den Innenputz aufgeklebt. Da der Taupunkt jetzt dadurch direkt in der Wand liegt und ich ein wenig Angst vor Schimmelbildung ...»