Die Außendämmung - 10/35

aussendämmung wie?

hallo ich möchte mein fachwerkhaus bj.ca 1850 an einer aussenwand von aussen dämmen. mir schwebt eine dämmung aus holzfasermatten mit einer holzverschalung vor. ich hätte gerne anregungen wie ich am besten vorgehe dicke der dämmschicht? wie am besten anbringen? was ist am preiswerteste? was für alternativen ...»

Giebelwand dämmen oder nicht ?

Hallo, ich hoffe, dass ich hier richtig bin, wenn es um's Dämmen einer Außenwand geht, auch wenn es sich nicht um ein Fachwerkhaus handelt. Wir haben vor einem Jahr eine Doppelhaus-Hälfte aus den 50er Jahren gekauft. Die Bausubstanz des Hauses, das einem Hang liegt und damals für die englischen Offiziere ...»

Neue Erkenntnisse bei Innendämmung? Sollte es Kalziumsilikat sein?

Liebe Experten, ich erhoffe mir Rat in folgender Fragestellung, vielleicht gibt es neue Erkenntnisse: Vorhaben: Energetische Sanierung eines Backsteinhauses in Köln (Doppelhaushälfte, zweigeschossig, offenes Dachgeschoß) durch Innendämmung. Backstein soll sichtbar bleiben. Es wird noch angebaut. Da dieser ...»

Schimmel im Schlafzimmer

Hallo Forum , folgende Problematik : In einer von mir vermieteten Wohnung tritt im Schlafzimmer hinter einer Schrankwand Schimmel auf. Die Schrankwand ist fast so lang wie das Zimmer.Es handelt sich um eine Außenwand (Stahlbeton+ Außendämmung. Keine Tapeten. Ich habe vor Einzug Tapeten entfernen lassen und ...»

Fachfirma für die Aussendämmung gesucht

Hallo liebe Community.. wir haben ein Fachwerkhaus von 1920. Jetzt möchten wir die Außenwände insofern dämmen, dass die Holzkonstruktion langfristig keinen Schaden nimmt. Wir möchten alles von einer Fachfirma machen lassen. Kann mir jemand Kontakte aus dem Bereich Düsseldorf, Wuppertal empfehlen? Ich wäre ...»

Fasadendämmung + Innenverkleidung

Hallo ich hab ein ca.um 1900 gebautes Haus. Es bestet im EG aus Tonzieigel und das OG aus Fachwerkbauweise das aber von außen Verputzt ist.Ich wollte die Außendämmung mit Steinwolle machen, hab aber schon viel negatives davon gehört. Und nun meine Frage? Wenn ich nun Weichholzfaserplatten nehme ,wie werden die ...»

Außendämmung und Luftschicht bei Verblender

Hallo zusammen, wir haben zwar kein Fachwerkhaus aber dennoch einen Altbau, den wir von außen dämmen möchten. Das Haus hat eine Standardform mit Satteldach. Die Giebelseiten des Hauses wurden in den 70ern verklinkert und die Fassade ist nicht unbedingt erhaltenswert. Geplant ist, dass Haus mit mit Zellulose ...»