Das Ausfugen - 1/2

Projekt 2016/17 Ziegelsteinhaus Bj 1907 neu ausfugen - einige Fragen

Bild / Foto: Projekt 2016/17 Ziegelsteinhaus Bj 1907 neu ausfugen - einige FragenHallo zusammen, nach dem Sommerurlaub möchten wir beginnen unsere 1907 gebautes Ziegelstein Haus neu zu verfugen. Ausgangsbasis: Das Haus BJ 1907 steht in der hessischen Rhön. Die Fugen sind zum Teil sehr ausgewaschen bzw. durch Insekten beschädigt. 3/4 des Hauses ist mit rötlichem Mörtel ausgefugt. 1/4 ...»

Backsteingefache ausfugen

Bild / Foto: Backsteingefache ausfugenIch habe bisher die Backsteingefache an meiner Scheune mit Mauermörtel aus dem Baumarkt ausgefugt. Die Fugen halten maximal ein Jahr. Welchen Mörtel sollte ich hierfür verwenden?...»

Bruchsteinhaus ausfugen - Pietra Rasa - Probleme mit Kalkmörtel

Liebe Forumsmitglieder, ich lese hier schon eine ganze Weile mit und konnte mir schon viele Anregungen für die Renovierung meines rd. 100 Jahre alten Hauses aus Feldbruchstein holen. An dieser Stelle ein großes Kompliment an alle, die hier sehr gute und hilfreiche Beiträge posten Derzeit steht die Überarbeitung ...»

Fachwerkgefache ausfugen oder nicht? Wie weiterarbeiten

Bild / Foto: Fachwerkgefache ausfugen oder nicht? Wie weiterarbeitenStehe vor der nächsten Aufgabe. FAKT: Mein Haus hatte (Denkmalamt geprüft) 8 - 10 verschiedene Farbschichten Die letzten beiden mit Chemie. Daher waren alle versuche des Entfernens (ALLE, flämmen und Trockeneisstrahlen inkl.) zwecklos. Es musste die Beize her. Ergebnis zufriedenstellend. ABER: ...»

Gefache Ausfugen - welchen Mörtel?

Bild / Foto: Gefache Ausfugen - welchen Mörtel?Hallo zusammen. Wieder mal ne kleine Frage von mir. Folgende Situation: Die Gefache unserer Fachwerkwände sind mit Vollziegeln bzw. Klinkern/Ziegeln mit sechs Löchern ausgemauert. Die Außenseite ist auf Sicht gemauert und soll es auch bleiben. Einige Fugen der Gefachausmauerungen sind außen schadhaft und ...»

Ausfugen einer Bruchsteinwand (Schieferstein)

Hallo zusammen, Möchte gerne eine Bruchsteinwand (innen) ausfugen. Die alten Fugen (circa 400 Jahre alt) sind sandig. Möchte diese ersetzen und einen Mörtel benutzen, der farblich ähnlich ist. Was benutze ich dafür? Ein Kalkmörtel (3 x Sand/ 1 x Kalkhydrat) ist farblich zu hell (grau/weiss), brauche einen ...»

Ausfugen im Außenbereich

Hallo Zusammen, ich bin unsere Bruchsteinscheune aus Grauwacke am sanieren. Die Fugen an der Süd- und an der Westseite (Wetterseite) sind ca 10 cm tief ausgewaschen. Das Mauerwerk ist ca. 60 cm stark. Ein befreundeter Maurermeister sagt ich soll einfach Trastzement verwenden, aber ich greife lieber auf die ...»