Die Ausfachung - 1/20

Diverse Fragen zum Fachwerk und deren Ausfachung

Moin zusammen, ich bin gerade dabei eine Innenwand vom Zementputz zu befreien (Teilweise lose und Hohlräume). Nun habe ich den Putz soweit runter und bin auf Lehm gestoßen. Die obere Lehmschicht, habe ich abgetragen, darunter befindet sich eine weitere Lehmschicht (Grob), welcher direkt auf Staken "geschmissen" ...»

Ausfachung mit Isolierklinkern

Bild / Foto: Ausfachung mit IsolierklinkernHallo zusammen, wir beschäftigen uns derzeit mit der Überlegung ein Fachwerkhaus zu bauen und haben bisher mit verschiedenen, vor allem lokalen Handwerksbetrieben, gesprochen. Einer der Betriebe kam mit dem Vorschlag auf, die Ausfachung mit Isolierklinkern vorzunehmen und ist von dieser Bauweise aus energetischen ...»

Innenwände neu verputzen

Bild / Foto: Innenwände neu verputzenHallo zusammen, Wir sind gerade dabei unsere Innenwände neu zu verputzen. Hierbei handelt es sich um Fachwerkwände die mit unterschiedlichen Materialien verputzt waren/sind. Folgende Aufbauten haben wir gefunden: - Fachwerk Ausfachung mit Lehmstaken - Fachwerk Ausfachung mit Steinen, Lehm und Stroh - ...»

Gefache Sanierung - Alternative zu Dreiecksleisten zur Stabilisierung

Hallo in die Runde, es stellt sich mir folgendes Problem: Die Ausfachungen eines Fachwerkhauses sollen stabiliesiert werden, hiebei können die herkömmlichen Dreiecksleisten nicht verwendet werden, ohne die Gefache komplett zu entfernen, da zum Holzfachwerk hin nur variierende Randfugenbreiten zur Verfügung stehen. ...»

Deutsche Bauordnung, Din Normen,wer kennt sich aus?

Bild / Foto: Deutsche Bauordnung, Din Normen,wer kennt sich aus?Gibt es Deutsche oder Europäische Normen, die gegen die Verwendung dieses Steins, als Ausfachung eines Betonskeletts sprechen? Wie zb. Mindeststärke, Mangel an Verankerung der Betonteile miteinander usw? (eine Tragende Wand muss mindestens 17,5 sein, in diesem Fall sollte einer der Betontseitenteile mindestens ...»

Ausfachung wärmegedämmt, Skelett nicht, kann das funktionieren?

Bild / Foto: Ausfachung wärmegedämmt, Skelett nicht, kann das funktionieren?Guten Abend an alle Also ich habe ein Gebäude aus Stahlbetonskelett, die Ausfachung ist aus wärmegedämmten Steinen, das Skelett selbst ist aus Stahlbeton. Das Obejkt liegt im Ausland somit gibt es keine gesetzliche Vorschriften wegen Wärmedämmung. Hier werden Stahlbetonskelette entweder mit Betonhohlblöcken, ...»

Ausfachung ersetzen mit Lehmleichtbausteinen Problem vorhandene Holzlattung außen

Guten Tag, die Ausfachungen in unserem Fachwerkhaus müssen ausgetauscht werden, da der Mörtel nicht mehr zusammenhält und beim abklopfen des Innenputzes die Ausmauerung stark bröckelt. Der Kalkmörtel ist wohl noch orginal von 1870, und inzwischen sandförmig, Mauersteine sind Backstein. So weit könnte man die ...»