Das Auflager - 1/4

Gummiunterlage für Holzbalkendecke

Bild / Foto: Gummiunterlage für HolzbalkendeckeHallo alle zusammen, da ich leider in den weiten des Netzes keine konkrete Antwort auf meine Frage gefunden habe, hab ich mal hier angemeldet da die Beiträge meist sehr gut und aufschlußreich sind. Ich habe ein Haus aus den 60er Jahren (kein Fachwerhaus, leider) und eine Frage zum Aufbau der Decke. Da ich ...»

Dämmung zwischen Auflager Holzdielen

Hallo, ich habe einen einfachen gängigen Aufbau für meine Holzdielen. Gerader Estrich, 4x6cm Holzbalken, Eichendielen 21mm stark. Eine einzige Frage bleibt, Was lege ich zwischen die Holzblaken, 4cm Dämmung möchte ich gerne dazwischenlegen um kalte Füsse zu vermeiden. Da nun die Auflagerhölzer nur lose liegen ...»

Deckenbalkenauflager, Bitumen?

Hallo, in den nächsten Tagen stehen bei mir die neuen Deckenbalken an. Angedacht hatte ich nur ein Einwickeln mit Hanfstreifen von Hock, evtl. noch ein Extrastreifen zur Auflagelastverteilung. Traditionell wird ja zur Abdichtung ein Stück Bitumen o.ä. untergelegt, ich habe aber auch schon gehört, bzw. ...»

Dielenauflager imprägnieren?

Hallo, wir haben über einem Gewölbekeller eine Sandschüttung und wollen Dielen verlegen. Die Auflager der Dielen sind selber eingeschnitten und luftgetrocknet über 6 Jahre. In dem Bereich gab es vorher Echten Hausschwamm, der saniert wurde. Zu den Auflagern für die Dielen habe ich drei Fragen: - sollten wir ...»

Balken über Fundament mit Kriechkeller

Hallo Gemeinde, ich habe mir schon seit Tagen einen Wolf gesucht und werde dennoch nicht fündig... Folgendes: Unser Anbau hat vor vielen Jahren einen Brand überstanden. Ich vermute, dass durch das Löschwasser (damals gehörte uns das Haus noch nicht) in einem Teilbereich des Anbaus ein Wasserschaden entstanden ...»

Schwellenauflager Sockelkante unter Schwelle Detail

Hallo, welche Variante der Rollschicht ist eurer Meinung nach die Bessere ? Müssen es hartgebrannte Klinker sein, oder tun es auch weiche Vollziegel ? Macht es Sinn die Rollschicht unverputzt zu lassen ? (Bei Verwendung von frostfesten Klinkern) Schönen Sonntag noch Grüße, Rich...»

Konstruktion so machbar ?

Hallo Ich habe bei meinem Kehlbalkendach auf der Garage einen Wurmbefall gehabt . Dieser wurde mit dem Heißluftverfahren beendet . Die Deckenbalken und die Pfetten hatten etwas gelitten . Ausserdem waren die Deckenbalken im mittleren Bereich schon von Anfang an 1959 sich leicht am durchbiegen (1-2cm) . Nun ...»