Der Anbau - 3/9

Aufstocken, Anbauen oder Neu bauen?

Hallo liebes Forum, wir als 5-köpfige Familie stehen momentan vor einer grossen Entscheidung und sehen bis jetzt noch nicht klar. Kurz: Aufstocken, Anbauen oder ganz neu bauen? Es geht um ein 1955 erbautes, 120m² grosses (EG+DG), renovierungsbedürftiges Haus in ländlicher Region. Hauptproblempunkt: ...»

Anbauen auf Sandstein

Hallo zusammen,ich möchte anbauen und der Untergrund ist Sandsteinfelsen!wie gehe ich am besten vor???Einfach auf den Felsen mauern oder doch irgendwelche Vorarbeiten leisten?? Danke im voraus...»

Kosten für Aufstocken des Anbaus am Fachwerkhaus

Bild / Foto: Kosten für Aufstocken des Anbaus am FachwerkhausWir würden gerne das Fachwerkhaus um ein Bad im Obergeschoss erweitern und dafür den bestehenden eingeschossigen Anbau aufstocken. Dabei gleich die Terrasse überdachen und als Balkon nutzen. Ich hab mal einen Entwurf skizziert. (Im Bild wäre der neue Teil rot schraffiert) Mit welchen Kosten wäre hier etwa ...»

fehlerhafte Baukostenberechnung

Hallo liebes Forum, habe mal wieder Ärger mit den Firmen, nun leider mit der ausführenden Baubetreuung - Architekten. Ich habe an unserem Altbau überlegt einen Wintergarten als Wohnzimmer oder einen Anbau planen und realisieren zu lassen. Der Wintergarten hätte ca. 15.000 Euro gekostet (30qm). Da unser Haus ...»

Anbau in Ramenbauweise

Hallo. Möchte einen kleinen Wintergarten in Holzrahmenbauweise machen. Von Ausen Verputzt( Wetterschutz und optische Anpassung an die ehmalige Brandschutzwand). OSB und Putzträgerplatte außen funktioniert das. Innen bin ich flexsibel und geheizt wird er auch nicht. MfG Renè...»

24er Mauerwerk dämmen???

moin, wir haben an unseren Altbau einen Anbau mit Flachdach... Dieser Anbau hat aber nur 24er Aussenwände, was ja ein bißchen wenig ist... Was kann ich am besten von innen machen um die Dämmwirkung zu verbessern??? Von innen darum, weil das Dach fertig ist und der Dachüberstand mir persönlich zu gering ...»

Holzbodenaufbau im neuen Anbau

Hallo, wir haben an unser 30er-Jahre Haus einen Anbau gebaut. Es gibt eine Bodenplatte, mit Aufkantungen mehr oder weniger ringsum , mit Schweißbahn abgedichtet, und darauf eine Holzkonstruktion. Wir wollen da gerne einen Holzboden, z.B. Dielen, reinbauen. Der Fussbodenaufbau soll von Oberkante Bodenplatte ...»

OSB-Unterboden im Anbau

Hallo, in unserem eingeschossigen Anbau, der als Kellerersatz genutzt werden soll, möchte ich gerne den Boden begradigen und stabilisieren. Derzeit liegt hier die Holzdielenkonstruktion offen. Das Holz ist stellenweise recht mitgenommen und so dachte ich daran, OSB-Platten darauf zu verlegen. Das ganze muss ...»

zweite Mauerschale nachträglich setzen?

Hallo zusammen. An unserem Haus (ehemaliger Bauernhof mit Schweinehaltung) aus den 30ern wurde 20 Jahre später an Anbau angefügt. Die Außenmauern bestehen aus 2 Lagen 11,5er-Backsteinen. Dahinter wurde (später?) direkt eine Porenbetonreihe gesetzt. An der Schlagregenseite ist nun mittlerweile die Wand von ...»

Schimmel, feuchte Wände im Altbau, Tips und Meinungen sind gefragt

Hallo! Auch ich lese schon eine Weile mit und möchte jetzt, nachdem wir einen Albau gekauft haben ein paar Fragen an euch stellen. Eckdaten: Ursprüngliches Haus Baujahr 1911. Ostseite in 24 cm starkem Mauerwerk, restliche Aussenwände in Fachwerk. Unterkellert (halb Gewölbekeller, halb "normaler" Keller). Anbau ...»

Risse in der Wand zum Anbau

Es handelt sich um ein Haus urspr. Bj. 1872, das 1951 um 1 m nach Norden erweitert wurde, um aufstocken zu können. 1988 wurde an die Westseite eine Werkstatt angebaut, die auf der Südseite um ca. 1.2 m und an der Nordseite etwa 20 cm zurückspringt. Die Werkstatt liegt etwa 50 cm tiefer. An der Seite zum Anbau ...»

Ausführung Anbau

Liebe Community, ich habe vor, einen Anbau von ca. 16 qm Grundfläche an unser Haus zu stellen. Es soll ein Abstellraum werden, mit großen Fenstern und beheizbar, Bauantrag läuft. Welche Ausführung wird preisgünstiger sein, Mauerwerk oder Holzständerbauweise? Welche Vor- und Nachteile sind zu bedenken? Danke ...»

Architekt f. Anbau Region Karlsruhe gesucht

Hallo, kann mir jemand einen guten Architekten/Planer in der Region Karlsruhe/Bruchsal/Bretten empfehlen, den auch ein kleines Holz-Vorhaben interessiert? Ein bestehender Vorbau/Eingangsbereich, vom Voreigentümer in Baumarktmanier errichtet soll abgerissen und durch einen flächengleichen Anbau im Hausstil ...»

Neubau an Altbau(Denkmalschutz) Neubau ENEV?

guten Tag Wir wollen demnächst einen Anbau an unser Umgebindehaus Planen genauer gesagt an den Massiven Teil des Hinterhauses (Schlepdach verlängern). Das Denkmalamt hat damit auch kein Problem. Jetzt meine Frage Muss der Anbau die neue ENEV erfüllen oder ist der Anbau davon befreit??????? Weil ja Denkmalgeschützte ...»