Die Ameisen

Themenbereich


Ameinsen unter Dielen und Feuchtigkeit

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Wir haben in unserem Haus in einem Zimmer den Dielenboden geöffnet, da es immer verschimmelt und sehr muffig roch. Was zum Vorschein kam waren einzelne lose Styroporplatten und Styroporkrümel. darunter dann diese alten DDR "Sauerkrautplatten", darunter

weiter lesen ..

Ameisen im Holzhaus

Hallo, wir haben ein teilweise in Holzstäderbauweise gebautes Haus südlich von HAmburg. Offenbar haben sich in der Nordwand und/oder der Zwischendecke Ameisen eingenistet, die wir aber nie sehen, wir finden nur Sägespanhäufchen. Wer kann uns einen Experten empfehlen, der hilft, das Nest/die Nester zu finden und

weiter lesen ..

Ameisenbefall

Bild / Foto: Ameisenbefall

Jedes Jahr Ende April/Anfang Mai habe ich ein Ameisenproblem in der Wohnung. Ich wohne zur Miete in einem ehemaligen Fachwerkhaus aus dem 18 Jahrhundert. Man sieht nichts mehr vom Fachwerk, aber der innere Aufbau ist vorhanden. Mein Vermieter hat viel selber gemacht. Der Ameisenbefall betrifft jedes Jahr

weiter lesen ..

Ameisen und Bruchstein am Hang

Hallo, auch wenn hier schon öfter Ameisen thematisiert worden sind, finde ich für mein Problem keine rechte Hilfe. Habe ein Haus erworben, welches im EG aus Bruchstein besteht, steht im Hang. Nun tauchen immer wieder Ameisen auf, mal in der Küche, mal im Esszimmer. Auch um das Haus herum laufen Ameisen herum.

weiter lesen ..

Ameisen, feuchter Keller, feuchte Wände, undichte Fassade

Hallo liebes Forum, ich habe mich hier angemeldet, nachdem ich in den letzten Tagen bei meiner Internetrecherche immer wieder in diesem Forum gelandet bin. Ich habe mir ein Zweifamilienhaus aus Klinker/Backstein mit Anbau (Treppenhaus um 1970 und alter Scheune und Stall) gekauft. Das Treppenhaus wurde nachträglich

weiter lesen ..

Suche "ameisenUNfreundlichen" Dämmstoff

Hallo, nach leidvoller Erfahrung mit Styropor unter dem Estrich suche ich ein Dämm-Material, das von Ameisen nicht zum Nestbau ausgehölt wird. Würde gerne mineralisch dämmen (Ausfachung Zwischendecke im Holzblockhaus) Leider findet sich(im Gegensatz zu Styropor u. ä.) im Netz nicht viel brauchbares

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerk7Holzameisen

Hallo, bei unserem 100 Jahre alten Fachwerkhaus wurden vor einigen Jahren die offen liegenden Balken lackiert, das Holz und der Lack haben Risse und vermutlich dringt Feuchtigkeit ein, die dann nicht mehr richtig entweichen kann. Jetzt haben wir Holzameisen im Gebälk. Der Kammerjäger meinte, selbst Fachwerkbewohner,

weiter lesen ..

Ist das Holzschädlingsbefall?

Bild / Foto: Ist das Holzschädlingsbefall?

Hallo, Ich habe vor kurzem ein saniertes Fachwerkhaus gekauft (Sanierung in den 1970ern, Baujahr evtl. 1789???). Ein Gutachter hatte vor dem Kauf Spuren von altem Befall gefunden, aber nix aktuelles. Heute habe ich ein Holzmehl (denke ich) an einer Fensterscheibe entdeckt. Es sieht aus wie Kaffeepulver. Ich

weiter lesen ..

Kammerjäger holen nach Ameisenfraß?

Nachdem die Decke freigelegt wurde, hat man einen von Ameisen zerfressenen Balken über der Ausgangstür erneuert. Ameisen sind keine sichtbar, auch im ganzen Haus nicht, ebenso keine Holzstreußel oder sonstige Spuren, auch der Blaken ist trocken. Die Schädigung scheint schon einige Zeit her zu sein. Alle anderen

weiter lesen ..

Ameisenplage

Hier mal statt eines Hilferufes eine Lösung: Jahrelang haben mich (im EG, Hohlmauerwerk) Ameisen genervt insofern, als daß in einem Eckraum im Frühjahr / Sommer viel Leben war und mit einem Massentreffen der flugfähigen Tierchen im Kinderzimmer endete. Konventionelle Fraßköder haben allesamt versagt (und ich

weiter lesen ..

Wand Fachwerkhaus renovieren

Hallo, wir sind Besitzer eines Fachwerkhauses. Die westliche Außenwand, die sogenannte Regen-/Wetterseite, muss ich dringend renovieren bzw. abdichten, zumal auch Ameisen bereits reingekrabbelt sind. Vor ca. 3-4 Wochen war bereits der Kammerjäger hier und die Ameisen seitdem auch nicht mehr zu sehen. Anbei

weiter lesen ..

Trockennebel Spruzit bzw. Pyrethrum gegen Ameisen

Hallo :-) Haben ein oder zwei Ameisenvölker im ausgebauten Dach (im Zwischenboden??). Große Mengen an Holzmehl werden seit 2 oder 3 Jahren weggesaugt. Köderdosen, Essig u. ä. erfolglos. Demnächst soll mit Spruzit von außen unter die Dachziegel gesprüht werden (ist ein alter zugänglicher Dachaufbau). Dies

weiter lesen ..

Im Sommer hunderte hungrige Ameisen im Winter fünf faule Bockkäfer

Kurze Hausbeschreibung: Haus (1937, kein Fachwerk) mit Keller, Erdgeschoss, Dachgeschoss, Dachspitz. Jedes Stockwerk ist vollausgebaut und beheizt. Dachspitz wurde erst 1997 bis unter den First ausgebaut, z.T. sind hier neue Sparren und Firstabschnitte. Grundfläche Haus ist 14 x 10 m. Das Satteldach ist ein

weiter lesen ..

Schwelle morsch

Hallo, ich habe gestern im Obergeschoss die alten Fussbodendielen herausgerissen und mit Schrecken festgestellt, dass die Schwelle der ehemaligen Aussenwand auf ca. 1 Meter morsch ist. Ich habe ein Bild eingefügt. Ein Austausch ist aus meiner Sicht nicht günstig, da auf der anderen Seite, das Zimmer bereits

weiter lesen ..

Wie hoch können Ameisen Sandkörner transportieren ?

Ich hatte doch eine Frage gestellt - "was könnte dies für ein Feuchtschaden sein". Ein Teil wird hier aufgelöst.

weiter lesen ..

Nässe durch Ameisen

Hallo, wir haben vor ca. 18 Jahren ein in den 30iger Jahren gebautes Haus gekauft. Das Haus ist nicht unterkellert und hat kein richtiges Fundament. Als wir das Haus kauften erfolgte die Beheizung durch das Nachbarhaus, da beide Häuser einen Eigentümer hatten. Die Wasser - und Heizungsrohre waren durch den Garten

weiter lesen ..

Holzfraß?

Wer weiß, woher dieser "Staub" in Bodennähe des Balkens kommt?

weiter lesen ..

Ameisen - alle Jahre wieder

Liebe Leute, hat jemand einen brauchbaren Tip, wie man den Ameisen im Altbau sicher und dauerhaft den Kopf in's Genick drehen kann? Bauliche Maßnahmen erscheinen mir nicht realisierbar (ich komme nicht an ggf. verborgenen Spalten 'ran), die Baumarktgifte greifen nicht zufriedenstellend. Jedes Jahr um diese

weiter lesen ..

Ameisen?

Beim Umbau unseres Hauses hab ich mich beim Freilegen der Balken sehr erschrocken über die Schäden daran. Hab mal ein Foto eingefügt. Ich ging zunächst von Holzwürmern aus. Ein Nachbar sagte mir aber, dass dies Ameisen getan hätten. Unser Haus ist 100 Jahre alt und die Balken waren verbaut. Fast alle sind geschädigt.

weiter lesen ..

Ameisen!

Alle Jahre wieder. Kennt jemand ein wirklich wirksames Mittel gegen Ameisen? Der Kram aus dem Baumarkt kostet, obwohl nur Material für wenige Pfennige drinsteckt, ein Heidengeld. Mit der Wirksamkeit sieht es aber nicht so blendend aus. Grüße Thomas

weiter lesen ..

Holzbock?

Moin zusammen, in unserem Holzblockhaus (ca 7 Jahre alt) rieselt einiger Zeit weißes Mehl aus der Zwischendecke. Immer wieder, auch nach mehrfachem Absaugen, sind nach wenigen Tagen weiße Mehlspuren an verschiedenen Stellen zu erkennen. Wir haben eigentlich Mäuse im Verdacht und auch bereits erfolgreich zwei

weiter lesen ..

Probleme mit Ameisen

Hallo,liebe Experten, ich bin gerade auf Eure Seite gestoßen,weil wir auch Probleme mit Ameisen haben.Wir wohnen in einem 114 Jahre alten Haus-part.Stein,im 1.OG Fachwerk mit Lehm-Strohgeflechtwänden,die verputzt sind.Zur Zeit erneuern wir die Gasleitungen.Beim Abbau der Küche wurde festgestellt,daß an der Außenwand

weiter lesen ..

Sind Ameisen im Dachstuhl schädlich?

Hallo, wir haben in einem ca. 120 Jahre alten Haus Ameisen im Dachstuhl. Bevor wir nun erneut zur chemischen Keule greifen, möchte ich gern wissen, ob Ameisen überhaupt schädlich sind oder ob eine friedliche Koexistenz von Gebälk, Mensch und Ameise grundsätzlich möglich ist ! Meine Sorge gilt den nicht

weiter lesen ..

Was tun gegen Ameisen?

ein abendliches Hallo in die Runde, wir haben in unserem Fachwerkhaus einen größeren Schaden an einem Stiel, innenliegender Schwelle und angrenzenden Balken zu beheben. Beim Entfernen der Dielen (zu Abstützen beim Austausch) haben wir auch dort die Hinterlassenschaften der Ameisen gefunden. Momentan sieht

weiter lesen ..

1.Ameisen und 2.Wandanstrich

Moin fachwerk.de, nachdem ich hier schon länger mitlese habe ich seit heute vormittag akut die 1. Frage: Ameisen im feuchten unteren Anteil eines tragenden Eichenbalkens im 2 Ständer-Hallenhaus von 1600schlagmichtot: wie wahrscheinlich wohnen die Biester im Balken oder benutzen ihn nur als Futter? Da sie

weiter lesen ..

Ameisen im Mauerwerk und bröckelnder Sandstein

wir haben ein Haus BJ 1905 erstanden. Der Sockel besteht aus Sandstein, das Erdgeschoss aus Mauerwerk und die zwei Stockwerke darüber aus Fachwerk. Seit Anfang des Jahres haben wir im Mauerwerk (aussen) Ameisen. Was kann man dagegen tun bzw. können diese auch durch die Wand ins Hausinnere kommen? Des weitern

weiter lesen ..

Bestimmung des Käfers

Hallo, habe vor 3 Wochen Kaminholz erhalten. Heute ist mir folgender Käfer aufgefallen (siehe Bilder) Wie heisst der Käfer? Was kann ich machen, damit die Käfer nicht mein ganzes Kaminholz zerschrottet? Das Kaminholz ist in unmittelbarer Nähe von meinem Haus gelagert, muss ich mir jetzt Sorgen um mein Haus machen,

weiter lesen ..

Ameisen in Holzhaus

Hallo liebe Experten, ich hoffe, einige von Euch können mir helfen, obwohl es sich bei unserem Haus nicht um ein Fachwerk, sondern um ein Blockhaus handelt. Zu ähnlichen Themen gibts ja schon einige Freds hier im Forum, aber zu meiner spezielle Frage hab ich noch nichts gefunden. Folgendes: Wir haben

weiter lesen ..

jeden Tag hunderte fliegender Ameisen HILFE

Hallo liebe Forenteilnehmer, in den letzten Jahren hatte ich im Sommer immer wieder mal ein paar Ameisen in der Küche. Es waren immer nur ein paar wenige, so dass ich mir wenig Gedanken darüber gemacht habe. (Habe vermutet, diese wären durch das Fenster hereingekommen, das im Sommer zum Lüften nach dem Kochen

weiter lesen ..

Lasius emaginatus?

Ich habe die Vermutung, dass wir in unserem Wintergarten (Pfosten-Riegel-Bauweise, Vollholz) Holzameisen haben. Ich suche einen Fachmann, der mir dies bestätigen kann (bzw. hoffentlich nicht :-) ) und mir gegebenenfalls eine Fachfirma zur Bekämpfung empfehlen kann. Danke schon einmal im Vorraus.

weiter lesen ..

Problem mit Flügelarmeisen!!!!!

Jedes Jahr um die selbe Zeit am selben Ort Haben wir unschöne Probleme mi Flügelarmeisen in unserer Wohnstube.Ich kenne den Ursprung ihrer Nester nicht,jeden Abend man kann die Uhr nach ihnen stellen sind sie da.Was kann ich gegen diese Plage tun, ich habe schon Diverse Biologische Armeisenköter ausprobiert mit

weiter lesen ..

Ameisenheer unter den Dielen

An mich wurde folgende Frage herangetragen, die ich nicht beantworten kann: Was kann man kurzfristig gegen ein Heer von Ameisen als Untermieter tun, die sich im gesamten Dielenunterbau und Schwellbalken eines seeehr alten Fachwerkhauses breitgemacht haben? Die Methode sollte möglichst ohne gewaltige chemische

weiter lesen ..

SANDSTEIN Sockel wird von Ameisen zerfressen ???

Guten Tag, ich wende mich an das Forum, da ich hier bei uns von niemandem eine klare Antwort bekomme und nur Fragezeichen in Gesichtern lese... Es handelt sich um ein 1914 gebautes Ziegelhaus mit Sandsteinsockel, dass wir Anfang des Jahres gekauft haben. Als das Wetter besser wurde konnte ich plötzlich beobachten

weiter lesen ..

Ameisen im 1. und 2. Stock eines Altbaus?

Hallo, ich habe eine Frage zu Ameisen die in der Türzarge unten auf einem Balkon im 1. Stock und in einem Fensterrahmen im 2. Stock auftauchen. Die Ameisen kommen von einer Seite durch den Putz der Außenwand und wandern in die Außenwand der anderen Seite. leider können wir die Tür nicht mehr öffnen, da sonst

weiter lesen ..

Ungewöhnliche Frage über Holz für Ameisen!

Hallöle! Ich habe eine eher ungewöhnliche Frage über Holz das für Ameisennester geeignet ist. Ganz recht, es SOLL geeignet sein! Der Grund ist Folgender: Ich bin ein "Ameisenhalter" (ja so etwas gibt es wirklich ;-) ) und ich will mir demnächst eine neue Kolonie einer Ameisenart holen. Camponotus Ligniperda

weiter lesen ..

Holzameisen im Haus ... ????

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Wir haben seit 2 Tagen schlagartig Ameisen (ca. 25-30 St. pro Tag) in der Küche. Diese ähneln sehr der Holzameise lasius-emarginatus und treten eher morgends und abends auf. Meine Frage an Euch: Wenn ich Holzameisen im Haus habe, hätte ich doch vorher, im Winter,vereinzelt

weiter lesen ..

Holzameisenbefall Hilfe!!

Hallo zusammen! Seit mehreren Jahren haben wir einen Holzameisenbefall zwischen Garagenwand und Wohnhaus (Holzständerhaus). Aktiv werden sie ab März bis in den Sommer dann herrscht wieder Ruhe. Köderdosen bzw Ködereinbringung und Insektizide in dortige Hohlräume brachten keinen Erfolg. Auch mehrere Schädlingsbekämpfer

weiter lesen ..

Ameisen knabbern am Holz...

Hallo allerseits, die letzten 2 Jahre hatten wir in unserem 100 Jahre alten Haus leider schon Hochzeitsflüge von Ameisen. Jegliche Versuche das Nest zu lokalisieren und/oder mit Ködern dagegen vorzugehen blieben ohne Erfolg. Jetzt im Umbau haben wir mehrere feuchte Holzbalken entdeckt, wo sich die Ameisen

weiter lesen ..

Was ist dagegen schon ein Holzwurm

Bild / Foto: Was ist dagegen schon ein Holzwurm

So liebe Leute! Heute habe ich es bekommen: Das ultimative Ameisenproblem. Was kann ich dagegen tun? Zunächst habe ich das Viech hinter einen Zaun gesteckt. Aber was soll ich jetzt damit tun? Die handelsüblichen Ameisenfallen helfen nicht! Auch die Sache mit dem Mehl kann ich wohl vergessen. Hilfe!!!

weiter lesen ..

Wiedermal Ameisen

Bin grad durchs Forum gekrabbelt, Verstehe trotzdem nicht warum bei uns jedes Jahr wieder Ameisen sind. Diesmal in Küche und Bad. Wir wohnen im ersten Stock - also nicht erdnah, feucht ist da auch nix und von einem Pilz weiß ich (noch) nicht. An der Küchenseite wächst ein Wein, der ist aber noch nicht sehr weit

weiter lesen ..

Holzschädlinge

Haben in einem Eichenbalken Ameisen entdeckt. Das Holz ist weich wie ein Korken und durchlöchert wie ein Käse. Haben das wirklich die Ameisen gemacht, oder gibt es noch andere Mitbewohner? Die Löcher sehen sehr alt aus. Keine frischen Holzspäne zu sehen. Der Balken soll vom Zimmermann ersetzt werden. Ist damit

weiter lesen ..

holzwurm bekämpfen, aber wie?

hallo, ich habe ein 40 jahre altes haus gekauft, das zuletzt 2 jahre leer stand, das haus hat parkettböden. in zwei zimmern sind die zierleisten voller holzwurmlöcher (1mm). ein parkettbrett ebenfalls. das dieses ausgerechnet im kinderzimmer ist, wüsste ich gerne, wie ich den wurm bekämfen kann, ohne meinen

weiter lesen ..

Ameisen !

Hallo, ich habe Ameisen in einer Lehmdecke. Sie kommen über einen Efeu ins Haus. Was ist zu tun um die Tiere zu vertreiben. Danke J. Frase

weiter lesen ..

Löcher im Balken

Habe an einem Balken Schädlinge entdeckt,es sind mehrere ca.3mm große Löcher,es sind geflügelte Ameisen zu sehen die da ein und aus gehen.Es entstehen Häufchen von Holzmehl.Was sind das für Tiere,wie geht man dagegen vor? MfG Wolfgang Kropp

weiter lesen ..

Ameisen als Holzschädlinge

An unsem Wintergarten fressen kleine braunschwarze Ameisen (Größe ca. 2 mm)am Holz. Mittlerweile haben sie ein Loch Duchmesser ca 2,5 cm und 5 cm tief gefressen. Was kann man dagegen tun und um welche Ameisen handelt es sich?

weiter lesen ..

Querverweise

Ameisen

Ameisen


© Fachwerk.de