Die Ameisen - 1/7

Ameinsen unter Dielen und Feuchtigkeit

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Wir haben in unserem Haus in einem Zimmer den Dielenboden geöffnet, da es immer verschimmelt und sehr muffig roch. Was zum Vorschein kam waren einzelne lose Styroporplatten und Styroporkrümel. darunter dann diese alten DDR "Sauerkrautplatten", darunter ...»

Ameisen im Holzhaus

Hallo, wir haben ein teilweise in Holzstäderbauweise gebautes Haus südlich von HAmburg. Offenbar haben sich in der Nordwand und/oder der Zwischendecke Ameisen eingenistet, die wir aber nie sehen, wir finden nur Sägespanhäufchen. Wer kann uns einen Experten empfehlen, der hilft, das Nest/die Nester zu finden und ...»

Ameisenbefall

Bild / Foto: AmeisenbefallJedes Jahr Ende April/Anfang Mai habe ich ein Ameisenproblem in der Wohnung. Ich wohne zur Miete in einem ehemaligen Fachwerkhaus aus dem 18 Jahrhundert. Man sieht nichts mehr vom Fachwerk, aber der innere Aufbau ist vorhanden. Mein Vermieter hat viel selber gemacht. Der Ameisenbefall betrifft jedes Jahr ...»

Ameisen und Bruchstein am Hang

Hallo, auch wenn hier schon öfter Ameisen thematisiert worden sind, finde ich für mein Problem keine rechte Hilfe. Habe ein Haus erworben, welches im EG aus Bruchstein besteht, steht im Hang. Nun tauchen immer wieder Ameisen auf, mal in der Küche, mal im Esszimmer. Auch um das Haus herum laufen Ameisen herum. ...»

Ameisen, feuchter Keller, feuchte Wände, undichte Fassade

Hallo liebes Forum, ich habe mich hier angemeldet, nachdem ich in den letzten Tagen bei meiner Internetrecherche immer wieder in diesem Forum gelandet bin. Ich habe mir ein Zweifamilienhaus aus Klinker/Backstein mit Anbau (Treppenhaus um 1970 und alter Scheune und Stall) gekauft. Das Treppenhaus wurde nachträglich ...»

Suche "ameisenUNfreundlichen" Dämmstoff

Hallo, nach leidvoller Erfahrung mit Styropor unter dem Estrich suche ich ein Dämm-Material, das von Ameisen nicht zum Nestbau ausgehölt wird. Würde gerne mineralisch dämmen (Ausfachung Zwischendecke im Holzblockhaus) Leider findet sich(im Gegensatz zu Styropor u. ä.) im Netz nicht viel brauchbares ...»

Sanierung Fachwerk7Holzameisen

Hallo, bei unserem 100 Jahre alten Fachwerkhaus wurden vor einigen Jahren die offen liegenden Balken lackiert, das Holz und der Lack haben Risse und vermutlich dringt Feuchtigkeit ein, die dann nicht mehr richtig entweichen kann. Jetzt haben wir Holzameisen im Gebälk. Der Kammerjäger meinte, selbst Fachwerkbewohner, ...»